Kiehl’s – Over Night Biological Peel und Epidermal Re-Texturizing Micro-Dermabrasion

Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach dem  perfekten Peeling,  kürzlich wurde ich zufällig auf die Marke Kiehl’s aufmerksam. Die Beratung dort hat mir gut gefallen und schnell waren auch zwei Produkte für mich gefunden: Das Over-Night Biological Peel und die Epidermal Re-Texturizin Micro-Dermabrasion. Da meine Haut bekanntlich eine kleine Diva ist und sich längst nicht alles aufschmieren lässt, bekam ich freundlicherweise zwei Pröbchen zum Testen mit nach Hause.

Kiehls-Peeling

no images were found

Over-Night Biological Peel

„Ein Peeling ohne Peeling-Körnchen – wie soll das denn bitte funktionieren?“, dachte ich mir zunächst etwas skeptisch. Das Produkt wird abends vor dem Schlafengehen auf die zuvor gereinigte Haut aufgetragen und wirkt über Nacht ein. Morgens wird das Biological Peel mit warmem Wasser abgespült – fertig.

Das ölfreie Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen und Unreiheiten. Zudem verspricht es, das Erscheinungsbild von Poren und kleinen Hautunregelmäßigkeiten zu verbessern. Es ist kann mehrmals pro Woche angewendet werden und regt den natürlichen Erneuerungsprozess der Haut an.

Nachdem ich das Over-Night Biological Peel aufgetragen hatte, fing die Haut an meinen Wangen sofort an zu brennen – ich ahnte schon Schlimmes. Doch überraschenderweise gab sich das schnell wieder und so blieb das Peeling über Nacht auf meiner Haut. Ich verwendete nur wenig, da ich das Produkt nicht mit meinem Kissen teilen wollte und generell nicht so der Freund von Masken auf meinem Gesicht bin. Doch das Peeling-Gel trocknete wirklich schnell, und morgens hätte ich fast vergessen, dass ich es vor einigen Stunden aufgetragen hatte. Das Entfernen ging ebenfalls reibunslos mit ein wenig Wasser.

Die Haut fühlte sich danach tatsächlich weicher an und Rötungen, die mich am Abend zuvor noch geärgert hatten, sind verschwunden. Weil das Produkt parfümfrei und sehr sanft ist, eignet es sich prima für trockene und empfindliche Haut. Mir persönlich fehlt allerdings der klassische Peeling-Massage-Effekt, sodass mein Gesichtsbürstchen noch einmal kurz zum Einsatz kam.

Das Over-Night Biological Peel gibt es in den Kiehl’s-Stores sowie im Online-Shop, das 50 Milliliter Fläschchen kostet 45 Euro

Epidermal Re-Texturizing Micro-Dermabrasion

Dieses Produkt wird bei unregelmäßigem Hautbild mit sichtbaren Poren sowie ausgeprägten Falten und Linien im Gesicht empfohlen. Es enthält natürliche Kieselerde, die exfolierend wirkt und abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche entfernt, pflegende Sheabutter und Schmalblättriges Weidenröschen, welches eine antibakterielle und reizlindernde Wirkung hat.

Die Epidermal Re-Texturizing Micro-Dermabrasion ist so ziemlich genau das, was ich mir unter einem guten Peeling vorstelle. Die Körnchen sind sehr klein, fast sandartig. Sie werden mit den Fingerspitzen auf der feuchten Haut in kreisenden Bewegungen aufgetragen und anschließend mit kaltem Wasser abgespült. Das Peeling kann auch zur Behandlung einzelner Körperpartien wie Hände, Ellenbogen, Rücken und Dekolleté eingesetzt werden. Es soll etwa 30 Sekunden einwirken, jedoch nicht länger als zwei Minuten. Kiehl’s empfiehlt, die Epidermal Re-Texturizing Micro-Dermabrasion höchstens drei Mal pro Woche zu verwenden.

Das Produkt ist recht aggressiv und regt die Hautaktivität stark an, daher können Rötungen auftreten – bei mir war das aber nicht der Fall. Die Haut hat sich nach der Anwendung rosig und gut durchblutet angefühlt, eine wöchentliche Anwendung könnte ich mir durchaus vorstellen. Auch dieses Peeling ist parfümfrei, jedoch aufgrund des „Schmirgel-Effekts“ meiner Meinung nach nur bedingt für empfindliche Haut zu empfehlen.

Die 75 Milliliter Tube kostet 45 Euro und ist ebenfalls in den Stores und im Online-Shop verfügbar.

8 Kommentare
    • Marie
      Marie says:

      Allerdings, Fräulein unruh… Deswegen bin ich auch sehr froh, dass ich die Sachen erst einmal testen durfte. Ansonsten gibt man so viel Geld aus und merkt dann auch noch, dass einem die Produkte nicht gefallen!

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.