Labello Lip Butter Blueberry Blush

Lippenpflegeprodukte gibt es eine ganze Menge auf dem Markt – Labello ist und bleibt aber ein absoluter Klassiker. Mit den Lip Butters ist die Marke derzeit wieder in (oder besser: auf) aller Munde. Die neuartige Textur im Döschen kommt in vielen leckeren Sorten daher und verspricht samtig weich gepflegte Lippen. Ich habe die Sorte Blueberry Blush getestet und möchte euch nun meine Meinung darüber mit euch teilen.

Labello-Lipbutter-Blueberry-01

Produktbeschreibung

Wünschst du dir reichhaltige Pflege mit einem angenehmen Duft für langanhaltend weiche und geschmeidige Lippen? Die cremige Formel mit Sheabutter und natürlichem Mandelöl schmilzt, sobald sie die Lippen berührt, und sorgt so für verwöhnende Pflege-Momente. Die Sheabutter wird aus dem afrikanischen Sheabaum gewonnen und ist reich an Vitaminen. Das milde Mandelöl enthält wichtiges Vitamin E. So schützt die Formel wirksam vor schädlichen äußeren Einflüssen und beruhigt besonders trockene Haut – für ein langanhaltendes und einzigartig weiches Lippengefühl.

Inhaltsstoffe

Cera Microcristallina, Paraffinum Liquidum, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Butyrospermum Parkii Butter, Ricinus Communis Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Aqua, Glycerin, Glyceryl Glucoside, BHT, Aroma, CI 77891, CI 15850, CI 15985, CI 42090

Wie sich vielleicht mittlerweile herumgesprochen hat: In Labellos stecken Paraffiwachse und -Öle,die aus Erdöl hergestellt werden. Das ist billiger als die Verwendung hochwertiger pflanzlicher Öle,die zwar auch enthalten sind, jedoch in geringerer Menge. Paraffin kann sich im Körper anreichern, die Hautporen verschließen und die Atmung der Haut beeinträchtigen.

Labello-Lipbutter-Blueberry-04

Labello-Lipbutter-Blueberry-03

Bezugsquelle und Preis

Die Labello Lip Butter erhaltet in ihr Drogerien wie DM und Rossmann zum Preis von circa drei Euro. Dafür bekommt ihr ein Döschen mit 19 Millilitern Inhalt, was für ein Lippenpflegeprodukt schon recht viel ist. Neben Blueberry Blush gibt es noch die Sorten Vanilla&Macadamia, Raspberry Rose sowie Original. Im Herbst soll es auch noch die Duftrichtung Coconut geben – darauf bin ich mal sehr gespannt!

Mein Eindruck

Schon in meiner Teenager-Zeit waren Labellos meine stetigen Begleiter, besonders die fruchtigen Geschmacksrichtungen erfreuten sich bei mir großer Beliebtheit. Mittlerweile bin ich auf Alternativen wie Nuxe oder Burt’s Bees umgestiegen, die Lip Butters fand ich jedoch so ansprechend, dass ich mir gleich mehrere Sorten zugelegt habe. Blueberry Blush ist die neueste davon.

Der Geuch ist super angenehm, fruchtig und blaubeerig, ohne zu künstlich und süß zu sein. Mich erinnert der Duft ein wenig an Blaubeer-Shakes oder Joghurt. Die Konsistenz scheint im Döschen recht fest, nimmt man aber eine kleine Menge mit dem Finger heraus und verstreicht es auf den Lippen, wird sie cremig-weich.

Labello-Lipbutter-Blueberry-02

Ob man die Tatsache, dass sich die Butter in einem Döschen befindet, als vorteilhaft empfindet oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Ganz klar: Diese Variante ist nicht die Hygienischste, da man die Bakterien vom Finger in die Butter und von der Butter auf den Mund überträgt. Aber ganz ehrlich: Auch auf Stiften tummeln sich Bakterien, die man bei jedem Auftrag wieder verschmiert. Ich denke, wer ganz „normale“ Lippen hat und nicht dauernd von Infektionen wie Herpes befallen wird, kann solch ein Döschen getrost verwenden. Ich benutze die Lip Butter ohnehin meist morgens und abends, nachdem ich mir die Hände gewaschen habe. Vorteil der Dose ist zudem, dass man die Menge regulieren und so viel Produkt aufnehmen kann, wie man möchte. Ihr kennt das sicher auch: Mal hat man das Gefühl, dass die Lippen eine Extraportion Pflege benötigen – dann schmiert man einfach etwas mehr Butter auf, und ein anderes Mal möchte man nur einen kleinen Klecks zur Pflege unter dem Lippenstiften verteilen.

Labello verspricht „ein einzigartig weiches Lippengefühl“ sowie „seidigen Glanz und einen Hauch von Farbe“. Tatsächlich macht die Lip Butter die Lippen schön weich und pflegt sie sehr reichhaltig. Für wirklich kaputte und sehr spröde Lippen würde ich sie nicht unbedingt empfehlen, dafür ist mir zu viel Farbstoff und Parfum drin. Aber für die tägliche Pflege und den ganz normalen Gebrauch ist sie durchaus geeignet. Der beworbene Glanz ist der typische Fettglanz, der eben entsteht, wenn man sich Fett auf die Lippen schmiert – das erreicht man auch mit normaler Vaseline. Wie ihr erkennen könnt, weist das Produkt eine leicht lila-bläuliche Färbung auf, jene ist aber auf den Lippen kaum noch wahrnehmbar – es ist also tatsächlich nur ein Hauch Farbe zu erkennen. Ihr müsst keine Angst haben, nach der Anwendung mit blauen Lippen durch die Gegend zu laufen. ;-) Eher ist es ein zarter, rosafarbener Schimmer, der die Lippen gesund aussehen lässt.

Kennt und besitzt ihr eine der Labello Lip Butters? Wie findet ihr die Produkte? Und was ist eure bevorzugte Sorte?

Eure Marie

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Achja, diese Döschen sehe ich immer öfter bei dm und Müller und irgendwie lachen mich ihre hübschen Designs ja auch an, ABER ich finde es einfach mega fies mit dem Finger da drin rum zu wischen und mir das anschließend auf die Lippen zu schmieren.
    Zuhause ja vielleicht noch praktikabel, aber spätestens in den frühen Wintertagen, wenn man unterwegs ist und mit den „dreckigen“ Fingern das machen muss… uuuuh… nee nee, ohne mich liebe Leute. Ganz persönlicher Ekel meinerseits :-/

  • Bin bei dem Produkt total hin und her gerissen. Einerseits würde ich es super gerne mal ausprobieren da ja viele so begeistert davon sind, andererseits ist es mir irgendwie immer zu viel Geld und ich kaufe mir immer soooo viele Lippenprodukte die ich nicht mal alle benutzten kann. Am Ende schmeiße ich sie dann meistens weg weil sie schon zu alt sind. Schade eigentlich.
    Liebe Grüße

  • Wie immer sehr schöne Fotos. Passt perfekt zusammen.
    Diese Lip Butter – egal welche Sorte – habe ich noch nicht ausprobiert. Für mich gibt es nur das einzig Wahre: Kaufmann´s :) Kommt aus meiner Heimar, riecht toll, ist günstig und macht super schöne Lippen :D
    Liebst Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.