MAC – Red Balloon und Toying Around Lipsticks {Playland LE}

Ein bisschen amüsiert es mich ja immer, wie manch junge Frau zum verrückten Teenie wird, wenn es um MAC LEs geht. Schon im Voraus werden die Objekte der Begierde ausführlich ausgewählt, mit Sehnsucht erwartet, um schließlich pünktlich zur Ladenöffnung abgeholt zu werden – koste es, was wolle. Wohlgemerkt: Wir reden hier von Rouge und Lippenstiften.

Auch ich freue mich, wenn ich ein paar limitierte MAC-Schätzchen ergattere, aber ich würde niemals mitten in der Nacht aufstehen, um in irgendwelchen entfernten Städten einen Counter aufzusuchen und ihn dann aufzukaufen. Brauche ich auch nicht, in Kassel bekomme ich auch alles noch in der Woche nach Erscheinung.

Mittlerweile bin ich allerdings aus der „Es-ist-eine-LE-ich-muss-alles-haben“-Phase heraus und wäge tatsächlich ab, welche Farben meine Sammlung ergänzen und welche für mich einfach überflüssig sind. So durften aus der letzten Playland Kollektion von MAC zwei Lippenstifte mit – nämlich Red Balloon und Toying Around. Beide möchte ich euch heute auf dem Blog ein wenig näher zeigen!

MAC-Playland-07

MAC-Playland-08

Im Laden lächelte mich zunächst Red Balloon an, beim Swatchen verliebte ich mich aber auch spontan in Toying Around. Beide Lipsticks weisen ein Amplified Finish auf, sind folglich also weder glitzernd, noch glänzend.

LE-Beschreibung

Der Frühling wird in diesem märchenhaften Wunderland zu einem bunten Wirbelwind aus knalligen Farben und großem Vergnügen. Lipsticks in satten Farben, sowie Lipglass in neckischem Pink-, brilliantem Purpur- und hellen Coralltönen drehen sich in einem Karussell mit Casual Colour Pots in Neon Orange und Pink. Pigments sorgen für Leichtigkeit und Frohsinn, die Chromagraphic Pencils beflügeln die Fantasie.

MAC-Playland-10

Preis und Bezugsquelle

Wie bereits erwähnt, gab/gibt es die Lippenstifte im Rahmen der Playland LE, welche seit dem 13. Mai auf dem Markt ist. Mit etwas Glück könnt ihr sie noch ergattern, schaut doch einfach mal im Counter eures Vertrauens oder bei Douglas vorbei! Im Internet sind sie meines Wissens nach schon überall ausverkauft, anderen Farben sind aber vereinzelt noch verfügbar. Preislich liegt ein Lippenstift bei 19,50 Euro.

MAC-Playland-06

Red Balloon

Ziemlich pink – gepaart mit ein bisschen Fuchsia und Beere, so würde ich Red Balloon am ehesten beschreiben. Er wird in der Blogosphäre übrigens ziemlich gehyped!

MAC-Playland-03

Der Name ließ mich zunächst eher an ein knallig-rotes Luftballonrot denken, dem ist aber nicht so. Stattdessen erwartet einen eine himbeerige, fruchtige Farbe, die nicht zu knallig daherkommt.

MAC-Playland-05

MAC-Playland-04

Toying Aroung

Diese Nuance passt eigentlich genau in mein Beuteschema – ein Rot mit orangefarbenem Einschlag, so wie ich es gerne auf meinen Lippen mag und von dem ich weiß, dass es mir steht.

MAC-Playland-01

Toying Around geht eigentlich immer und passt zu so ziemlich all meinem Make Up. Ich liebe die Farbe vor allem im Frühling und Sommer!

MAC-Playland-02

Anhand der Swatches auf meinem Arm könnt ihr erkennen, wie Red Balloon und Toying Around auf der Haut wirken. Beide Töne kommen dank des Amplified Finishs sehr intensiv rüber, da sie auf den Lippen nicht sheer oder glossig wirken. Genau deswegen halten sie auch super lang: Red Balloon überlebte schon einen sechs-Stunden-Unitag inklusive Snacks und Mittagessen.

MAC-Playland-09

Insgesamt bin ich sehr froh, die beiden Lippenstifte noch bekommen zu haben – auch wenn das Leben natürlich auch ohne sie weitergehen würde. :-) Red Balloon ist in meiner Sammlung bisher ziemlich einzigartig, mausert sich aber derzeit zu einem echten Liebling – nicht zuletzt wegen seiner tollen Haltbarkeit. An pinke Lipsticks habe ich mich bis vor kurzem nicht so recht herangetraut, weil mir die Farbe auf den Lippen doch zu bonbonhaft war. Doch jener schmeichelt meinem Teint sehr und wirkt auch überhaupt nicht „billig“, sondern vielmehr frisch und elegant. Ebenso wie Toying Around – die orange-koralligen Nuancen sind bei mir einfach ein Dauerrenner.

Konntet ihr etwas aus der MAC Playland LE ergattern? Falls ja, welche Produkte nennt ihr nun euer Eigen? Und wie gefallen euch meine beiden neuen Lippenstifte?

Eure Marie

               

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Ich finde Toying Around sehr schön! Gerade im Sommer zu braunem Teint… Leider habe ich sehr schmale Lippen und finde jedes Mal, wenn ich Lippenstift ausprobiere, dass sie noch schmaler werden. So ganz konnte ich mich noch nicht daran gewöhnen, liebe es aber trotzdem mir in Drogerien die ganzen schönen Nuancen anzuschauen :)
    Liebe Grüße
    Anita

  • Hey Marie,

    die Lippenstifte gefallen mir recht gut. Ich bin auch nicht mehr so, dass ich UNBEDINGT alles aus einer neuen LE brauche.
    Aber ich gebe auch schon länger nicht mehr so viel Geld für ein Kosmetikprodukt aus. Ich habe einen schönen Lippenstift von Logona, der hat grade mal die Hälfte gekostet und ich bin sehr zufrieden mit ihm :-)
    Liebe Grüße, Swantje

  • Sehr hübsche Nuancen, besonders die zweite gefällt mir =) Als Rothaarige bin ich immer auf der Suche nach schönen korall- oder orangeroten Tönen… blaustichige Rottöne gibts so viel häufiger, aber mit denen sieht meine Haut so gelblich aus =/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.