{DIY} Hühner aus Eierkartons

Zwei Wochen noch, dann steht Ostern vor der Tür! Was habt ihr geplant? Eiersuchen mit der ganzen Familie? gemütlicher Osterbrunch? Oder viel Zeit bei hoffentlich sonnigem Wetter draußen in der Natur verbringen? Wie dem auch sei – ich habe heute eine zuckersüße DIY-Idee für euch, mit denen ihr euren Lieben garantiert eine Freude bereiten könnt. Hier kommen meine Hühner aus Eierkartons!

Oster-Huehner-03

„Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“, heißt es so schön. Und genau so ist es. Glücklicherweise sind wir noch nicht so weit, als dass Ostern zum Weihnachten 2.0 mit haufenweise Geschenken mutiert ist – zumindest nicht in meiner Familie. Die gebastelten Hühnchen sind ein süßes Mitbringsel mit persönlicher Note, das kommt einfach immer gut an!

Oster-Huehner-02

Ihr braucht

– Einen Eierkarton
– Einen Bogen gelbes Tonpapier
– Einen Bogen rotes Tonpapier
– Einen schwarzen Filzstift
– Eine Schere
– Ein Osterei und Süßigkeiten

Oster-Huehner-06

So wird’s gemacht

1 | Zunächst schneidet ihr aus der schmalen Seite des Eierkartons zwei Vertiefungen sowie die Spitze aus – sie bilden den Körper des Huhns. Aus einem Karton bekommt ihr zwei Exemplare heraus.

2 | Anschließend werden aus dem rotem Tonpapier der zackenförmige Kamm und aus dem gelbem der Schnabel geschnitten. Auf dem Kopf des Huhns sowie auf mittlerer Höhe der Spitze ritzt ihr nun eine Vertiefung in den Karton. Dort werden Kamm und Schnabel eingeklemmt. Falls ihr das Ganze besonders fest haben wollt, könnt ihr es mit einem Tröpfchen Kleber fixieren.

3 | Zum Schluss wird die Henne noch befüllt – das Osterei auf die eine Seite, allerlei kleine Ostersüßigkeiten wie Schokolade und Gummibärchen auf die andere.

Oster-Huehner-05 Oster-Huehner-04

Ein kleine Variation für die nicht-Süßen unter euch wäre, statt der Süßigkeiten ein kleines Pflänzchen in den „Flügel“ des Huhns zu stellen  – beispielsweise eine Primel. Oder aber ihr sät ein paar Tage vor dem Verschenken Kresse in ein Töpfchen und platziert es nebenan, das passt prima zum Ei!

Oster-Huehner-01

Wie gefallen euch meine kleinen Hühner? Verschenkt ihr an Ostern auch Kleinigkeiten an eure Lieben?

Eure Marie

7 Kommentare
  1. Johanna
    Johanna says:

    Liebe Marie,

    auf der Suche nach einem kleinen Präsent für die Kinder, die zum Osterfrühstück kommen, bin ich auf Deine Osterhühner gestoßen- zuckersüß! Toll, daß Du mir diese schöne Vorlage gegeben hast- mal was anderes, wie die durchgekauten 08/15- Osterideen. Ich setze mich sofort dran!

    Mit Gruß und Dank,
    Johanna.

    Antworten
  2. Laura
    Laura says:

    Was für eine süße Idee und das schaut ganz toll aus. Und ist nicht schwer und man braucht nicht so viele Sachen zusätzlich zu kaufen.
    Ganz toll da bekomme ich direkt Lust das nachzubasteln :)

    Liebe Grüße Laura

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.