,

DM-Haul #6

Zu DM gehen und „nur kurz was besorgen“. Jaja, das kennen wir alle. Plötzlich schreit uns jeder Nagellack „Mama!“ hinterher, die Kosmetik-Theken wollen einen gar nicht vorbeiziehen lassen und in der Food-Abteilung findet sich immer irgendetwas Leckeres. Ich zeige euch heute in meinem DM-Haul, was ich bei meinem letzten Einkauf in der Drogerie alles mitgenommen habe!

DM-Haul-Juli-15

Duschen und Einseifen

Zwei, die zueinander passen: Das Balea Med Aktiv Duschgel (1,15 Euro) sowie die Balea Med Seifenfreie Waschlotion (0,85 Euro) im Nachfüllpack.

DM-Haul-Juli-07

Ich war schon seit längerem auf der Suche nach besonders milden Duschgelen und freute mich daher, dass ich in der Balea Med-Reihe ein neues entdeckte. Da „limitiert“ draufstand, musste es natürlich sofort mit. ;-) Der Duft ist sehr frisch und meines Erachtens sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet. Die Waschlotion kaufe ich immer wieder nach und nutze sie als Handwaschseife – sicher habt ihr schon viel von ihr gehört und auch ich schließe mich den zahlreichen positiven Stimmen an!

Weiter geht es mit einem Shampoo, dem Balea Süßer Kuss (0,65 Euro) mit dem Duft von Mango und Pfirsich. Mango… Pfirsich…? Muss ich haben! Ich benutze derzeit meistens Shampoos von Balea und bin sehr zufrieden. Wenn sie dann noch so herrlich fruchtig schnuppern, umso besser!

DM-Haul-Juli-06

Einen herrlichen Duft verströmt auch die Balea Milde Seife Pure Leidenschaft (0,95 Euro), die nach Rhabarber und Erdbeerblüten riecht. Richtig schön sommerlich also – ich mag den spritzigen Duft von Rhabarber in Kombination mit der Süße von Erdbeeren sehr gerne! Und noch ein Produkt aus der Themenreihe „20 Jahre Balea“ durfte mit: Das Rasiergel Fruchtige Sommerliebe (1,25 Euro). Die Rasiergele von Balea finde ich immer gut, sie sind vielleicht nicht die allerbesten, bieten aber meines Erachtens doch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und mir gefallen die immer mal wechselnden Duftrichtungen.

Lippenpflege

Ja, auch ich habe sie mir geholt: Die beiden neuen Pflegeprodukte für die Lippen, die es erst seit kurzem bei DM gibt.

DM-Haul-Juli-08

Der Bee Natural Lip Ball (4,45 Euro) soll ja ein Dupe zu den Eos Lip Balms sein. Riechen beziehungsweise schmecken soll er nach Cocos und Vanille – also genau mein Ding. Ich habe ihn zwar nocht nicht ausreichend getestet, finde aber, dass mehr als vier Euro schon viel für ein Lippenprodukt aus der Drogerie ist und der Lip Ball nicht so viel mehr kann als gewöhnliche Pflegestifte auch. Der Balea Lippen Roll-on (1,95 Euro) enthält ein Lippen-Öl mit Kokosduft und ist ziemlich reichhaltig. Ich glaube, der kommt im Herbst und Winter verstärkt zum Einsatz!

Pflegen und Waschen

Jeden Morgen verwende ich den Balea Beauty Effect Hyaluron Booster (3,95 Euro), daher neigt sich mein erstes Fläschchen auch so langsam seinem Ende und Ersatz musste her.

DM-Haul-Juli-11

Ich benutze das Produkt wie ein Serum unter meiner üblichen Tagescreme und bin sehr zufrieden damit, sonst hätte ich ihn ja auch nicht noch einmal nachgekauft. Die Textur ist schön leicht und gar nicht fettig, das Gel zieht ruck zuck ein und irritiert meine Haut nicht. Lediglich den Applikator finde ich höchst merkwürdig… Ein normaler Pumpspender hätte es meine Meinung nach auch getan.

Momentan teste ich mich ein wenig durch Waschgele und nahm daher bei meinem letzten Einkauf das Balea Erfrischende Waschgel (0,95 Euro) mit. Es ist eigentlich für normale und Mischhaut und nicht unbedingt für meine empfindliche Haut gedacht, ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass solche Produkte meist einfach besser reinigen.

DM-Haul-Juli-13

Zudem habe ich das Schaebens Totes Meer Peeling gegen Pickel (5,25 Euro) nachgekauft , das eigentlich für das Gesicht gedacht ist, von mir aber zweckentfremdet wird: Ich nutze es nämlich immer als Handpeeling für meine Neurodermitis-geplagten Hände. Seither hat sich meine Haut wirklich verbessert und es tut super gut, sie einmal wöchentlich damit zu peelen!

Tuschen, pinseln, schminken

Na klar – dekorative Kosmetik darf bei einem DM-Einkauf nicht fehlen. ;-)

DM-Haul-Juli-05

Zunächst möchte ich euch die Maybelline Lash Sensational Mascara (9,45 Euro) zeigen – meiner Meinung nach eine der besten, die es im Drogeriebereich gibt. Ich liebe dieses Produkt und kann mir mittlerweile kein AMU mehr ohne sie vorstellen, weil sie einfach klasse ist. Durch ihr gebogenes Bürstchen verleiht sie einen schönen Schwung, die gibt tolles Volumen und klumpt überhaupt nicht. Bereits mit nur einer Schicht kann sich das Ergebnis absolut sehen lassen! Neu ausprobieren möchte ich die Maybelline Browdrama Mascara (6,45 Euro) in der Nuance Dark Blond, die ich euch schon in meinen Brauenprodukten für helle Haut- und Haartypen präsentiert hatte.

Ebenfalls nachgekauft (…ihr merkt: Einige Dinge habe ich wirklich gebraucht…) wurde der Maybelline Fit Me Concealer (4,95 Euro) in der Nuance 10.

DM-Haul-Juli-02

Normalerweise mische ich immer die beiden hellsten Nuancen 10 und 15 miteinander, jetzt im Sommer genügt mir aber auch die etwas dunklere 10. Die Fit Me Concealer sind ja ziemlich beliebt und auch ich mag sie gerne – sie decken zwar nicht super stark, hinterlassen dafür aber ein natürliches Finish und setzen sich nicht unangenehm ab.

Essies – ja meine Essie-Familie durfte wieder wachsen. <3

DM-Haul-Juli-04

Zu meinrr Verteidigung: Alle Lacke waren limitiert – da musste ich also zugreifen, vor allem weil es sich um so tolle Sommerlacke handelt! Von links nach rechts seht ihr hier Peach Side Babe, Private Weekend sowie Sunset Sneaks (je 7,95 Euro). Ersterer ist ein wunderschöner Pfirsichton, wie gemacht für gebräunte Sommerhaut. Private Weekend ist ein strahlendes Weiß mit silberfarbenen Glitzerpartikeln, der in zwei Schichten deckend ist – ich kann es kaum erwarten, ihn zu lackieren! Und schließlich noch ein Lack, der voll in mein Beuteschema passt: Ein koralliges, leuchtendes Rot, wie ich es auf meinen Nägeln am liebsten trage.

Cheeky Devil (1,95 Euro) heißt der blutorangenfarbene Lack, den ich von p2 mitgenommen habe. Ich glaube, er ist noch relativ neu im Sortiment… Oder warum habe ich ihn nie bemerkt…? Er kommt mit dem gewohnt angenehm breiten Pinsel daher und überzeugt durch seine super Pigmentierung.

DM-Haul-Juli-03

Und falls beim Lackieren Patzer passieren: Kein Problem mit dem Essence Studio Nails Corrector Pen (2,65 Euro). Durch seine feine, in Nagellackentferner getränkte Spitze lassen sich überstehender Lack auf der Nagelhaut oder den Fingerkuppen ganz einfach entfernen, ohne zu fusselnden Wattestäbchen und Co. greifen zu müssen.

Übrigens bin ich auf den Überlack-Trip gekommen – ich lackiere jetzt immer ganz vorbildlich eine Schicht Unterlack, zwei mit Farbe und obendrauf noch ein Topcoat. Ein ausführlicher Beitrag zu meiner Nagel-Routine folgt übrigens noch! Da viele den Good to go (8,95 Euro) von Essie so loben, wollte ich ihn gerne kennen lernen.

DM-Haul-Juli-01

Er hält wirklich, was er verspricht: Der Lack macht, dass die darunter liegenden Schichten schneller trocknen und sorgt zudem dafür, dass die Farbe länger auf den Pfoten hält. Ich frage mich, wieso ich nicht schon viel früher auf die Idee gekommen bin, einen solchen Topcoat zu verwenden…?! Jedenfalls kann ich euch diesen hier nur ans Herz legen.

Etwas Praktisches landete auch in meinem Einkaufswagen: Die Ebelin Tücher (0,95 Euro), die ich immer anhand der Box auswähle. :-P Blumen und beerefarbenes Design sprachen mich natürlich sofort an, und da meine Kosmetiktücher fast leer sind, nahm ich die Packung kurzerhand mit.

DM-Haul-Juli-12

Wo wir schon beim Thema Verpackungsopfer sind: Die Invisibobbles (4,95 Euro) habe ich vorrangig wegen der Flamingos gekauft. Man male Flamingos auf etwas Pink-Orangefarbenes, Marie kauft es – ganz einfach. Naja, zugegebenermaßen habe ich aber tatsächlich neue Haargummis gekauft, und da die Bobbles meine recht feinen Haaren nicht so „einzwängen“, kam mir dieses hübsche Design gerade recht.

DM-Haul-Juli-10

Essbares

Zum Schluss zeige ich euch noch ein paar Leckereien, die ich in den DM-Regalen entdeckt habe.

DM-Haul-Juli-14

Apfelmark essen sowohl meine Jungs als auch ich selbst sehr gerne, entweder zwischendurch als Snack oder als Nachspeise. Das Alnatura Apfelmark mit Johannisbeere (1,45 Euro) ist allerdings ziemlich sauer und johannisbeerig, sodass ich es alleine essen muss – es ist nämlich kein Zucker zugesetzt und meine Kleinen mögen es nicht so gerne sauer. Zwar ebenfalls ohne Zucker, dafür aber eine Spur süßer und damit auch bei Kindern beliebter ist das Apfelmark mit Aprikose von DM Bio (1,45 Euro). Lecker!

Das gesunde Plus Traubenzucker (0,75 Euro) nehme ich häufig bei DM mit, ich habe stets einige der kleinen Bonbons einstecken. Die neue, limitierte Sorte Joghurt-Mix ist laktosefrei und schmeckt richtig toll – haltet doch bei eurem nächsten Einkauf mal danach Ausschau! Und – ganz unspektakulär – ein Päckchen Dontodent Fresh White Kaugummis (1,45 Euro), die zuckerfrei sind und ebenfalls immer in meiner Handtasche wohnen.

DM-Haul-Juli-09

Das waren die Produkte, die ich vergangenes Mal bei DM mitgenommen habe. Kennt ihr etwas davon? Und habt ihr weitere DM-Empfehlungen für mich, die ich mir beim nächsten Einkauf anschauen kann?

Eure Marie

9 Kommentare
  1. Sandra
    Sandra says:

    Wow,ein toller Haul :) Ich war heute bei Rossmann und habe ein wenig im neuen Essence Sortiment gestöbert. Irgendwie hat da auch das eine oder andere ganz laut „Nimm mich mit gerufen“ :)

    Aus der Essie LE habe ich mir vor ein paar Tagen auch den Private Weekend und den Chillato gekauft. Alles andere war restlos weg. Ich mag den Private Weekend sehr gern, allerdings zickt er bei mir beim Auftrag ein bisschen. Der tolle Schimmer kommt auf den Nägeln leider nicht ganz so raus.
    Der Good To Go ist einfach super – nie mehr ohne!

    Den Concealer habe ich schon so oft in der Review gesehen, aber irgendwie vergesse ich ihn immer zu kaufen. :)

    Liebste Grüße,
    Sandra

    Antworten
      • Sandra
        Sandra says:

        Bei mir leider ja, aber meine Nägel sind momentan auch alles andere als einfach. Ich hab mir vor ein paar Wochen erst die Gel-Nägel entfernen lassen, daher müssen die sich erst mal erholen. Vielleicht funktioniert der Lack da bei Dir ja einfacher und lässt die Diva im Fläschchen. :) Ich drück Dir die Daumen und bin gespannt auf Deinen Bericht ;) Hab einen tollen Start in den Tag und ins Wochenende!

        Antworten
  2. One Moment
    One Moment says:

    Die seifenfreie Waschlotion von Rossmann ist sehr gut. Die von dm finde ich nicht ganz so gut. Die Dusch-Handwaschprodukte von DM mag ich nicht so gerne, mir gehen die Düfte meist nach kurzer Zeit ziemlich auf die Nerven.

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.