Aufgebraucht #27 – Garnier, Betty Barclay, Revlon,…

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Zeit für Frühjahrsputz! Vergangene Woche habe ich meine Schminkecke ein wenig aufgeräumt und abgestaubt, da fiel mir auf, dass meine Empties-Tüte schon fast überlief. Also habe ich mich kurzerhand ans Fotografieren gemacht (eine aufgeräumte Wohnung spricht ohnehin für ein vergeudetes Leben…) und möchte euch nun meinen aktuellen Aufgebraucht Post präsentieren. Mit dabei sind wieder jede Menge Cremes, Shampoo, Dekorative Kosmetik und Parfum. Habt viel Freude beim Entdecken!

Aufgebraucht Beauty Blog

Duschgel

Aufgebraucht Beauty Blog

Isana Cremedusche No Problama | Nach den Einhörnern nun die Lamas…? Naja irgendwie schon, zumindest in Sachen Duschgel. Die Vanille-Düfte von Isana mag ich immer gerne, doch leider war diese Version nicht lange im Sortiment. 
Balea Cremedusche Nor Drama Lama | Ein bisschen zimtig roch dieses Duschgel – kein Wunder, das gab es ja auch in einer Sonderedition kurz vor Weihnachten und ist nun leider nicht mehr erhältlich. 
Balea Dusche & Creme | Mein letztes Backup ging zu Neige – kaum ein Duschgel habe ich so geliebt wie dieses hier, das nach Kirsche und Marzipan schnupperte. Ich hatte bestimmt fünf Flaschen hier, aber nun sind sie alle leer. Schade Schokolade! DM kann diese Sorte ruhig dauerhaft aufnehmen. :-)

Aufgebraucht Beauty Blog

Babylove Ultra Sensitive Waschlotion | Ich verwende sehr gerne Babyprodukte zum Reinigen, weil sie meistens ohne Duftstoffe auskommen und insgesamt milder sind. Dieses hier hat meine ganze Familie verwendet und wir waren zufrieden damit. 
Balea Duschgel Fairy Dust | Tja – es ist rosa und glitzert, klar dass ich es kaufen musste. Der Geruch allerdings ging gar nicht, total künstlich und unangenehm süß. Leer habe ich es trotzdem bekommen, hinterhertrauern tu ich ihm aber nicht. 
Dresdner Essenz Pflegedusche | Die habe ich von meiner lieben Freundin Ani geschenkt bekommen (Grüße an dich!), die am Meer wohnt – und so roch auch dieses Duschgel. Kein Wunder, schließlich steckt auch Meersalz drin!

Peeling und Deo

Aufgebraucht Beauty Blog

Balea Duschpeeling Buttermilk & Lemon | Ein Relikt, das ich in meiner Dusche gefunden und schnell aufgebraucht habe. Das gibt es inzwischen gar nicht mehr! Obwohl ich den frischen Duft sehr mochte. 
Body & Soul Red Berry Duschpeeling | Leider enthielt dieses Peeling von Müller relativ wenige Peeling-Körnchen, weswegen es mich leider nicht ganz überzeugen konnte. 
Mary Kay Satin Body Shea Scrub* | Die komplette Linie von Mary Kay habe ich hier für euch unter die Lupe genommen und das Peeling war deswegen so besonders für mich, weil es dank der enthaltenen Öle eine glatte, gepflegte Haut hinterließ. 

Badezusätze

Aufgebraucht Beauty Blog

Balea Kräuterbad Salbei & Limette | Kennt ihr diese Salbei-Bonbons in der gelben Packung? So riecht dieses Bad, das ich als Abwechslung zum unten erwähnten mit Eukalyptus gekauft habe. 
Balea Kräuterbad Eukalyptus | Mein Standard-Erkältungsbad, das ich immer zu Hause habe – es riecht schön frisch und wirkt angenhem befreiend. 
Kneipp Badeperlen* | Meine Review dazu findet ihr hier, sogar mit einer Upcycling Idee für die leeren Zylinder. 

Aufgebraucht Beauty Blog

SauBär Schaumbad | Die Produkte von SauBär mag ich alle sehr gerne, weil sie günstig und toll formuliert sind. Kokos und Vanille sind sowieso voll mein Ding und die perfekten Winterdüfte. 
Tetesept Badesalze | Beide rochen ganz wunderbar, solche kleinen Sachets kann man ruck zuck aufbrauchen und verschiedene Duftrichtungen austesten. Pfirsich Vanille war übrigens ein Geschenk von meiner Freundin Marta – auch an dich liebe Grüße!

Rasiergel

Aufgebraucht Beauty Blog

Balea Sweet Berry | Dieses limitierte Rasiergel kam ohne allergisierende Duftstoffe aus und roch dazu noch schön blumig-fruchtig. 
Bilou Plummy Kisses | Pflaumendüfte mag ich sehr gerne und diesen Schaum benutzte ich zum Rasieren – ungeachtet dessen, wer Bibi ist oder was sie macht. 

Abschminken

Aufgebraucht Beauty Blog

Shisara Gesichtswsser | Erinnert ihr euch noch an meinen Beitrag zur Supermarkt Kosmetik? Darin fand auch dieses Gesichtswasser Erwähnung, weil es eines der ganz wenigen reizarmen ist. Leider wurde es nun umformuliert – das finde ich wirklich doof!
Jessa Waschlotion | Wer eine ganz milde Reinigung für Gesicht und Körper sucht, ist hiermit bestens bedient. Einen ausführlichen Post dazu könnt ihr hier lesen. 
Balea Vaseline | Meine Allzweckwaffe im Kampf gegen Eyeliner, Lidschatten und Mascara – nichts bekommt das AMU besser runter. 

Seife

Aufgebraucht Beauty Blog

Palmolive Handseife+Lotion | Seife ja – Lotion nein, eine besondere Pflegewirkung konnte ich bei dieser Seife nicht feststellen! Aufgebraucht war sie trotzdem ruck zuck.
Original Source Handseife | Schon weiter oben hatte ich erwähnt, dass ich Kirsche und Mandel gerne mag, hier dominierte die Kirche und zwar sehr fruchtig und frisch.
Balea No.14 Handseife* | Sieht sie nicht wunderschön aus…? Optisch ist das neue, puristische Design auf jeden Fall ein Highlight, aber auch die Seife selbst hat mir sehr gut gefallen.
Isana Schaumseife Cream Peach | Ihr mögt Pfirsichduft…? Dann schaut doch mal hier vorbei, da habe ich jede Menge davon aufgelistet. Unter anderem auch diese Seife, die ich jederzeit wieder kaufen würde. 

Haarpflege

Aufgebraucht Beauty Blog

Gliss Kur Winter Repair Spülung | Jedes Jahr im Winter kaufe ich sie wieder, weil es eines der wenigen Produkte ist, die bei mir wirklich etwas gegen fliegende Haare ausrichten können. 
Kur Shampoo Seide | Ein Shampoo, das ohne deklarationspflichtige Duftstoffe auskommt und wirklich ewig reicht – ich habe monatelang damit Haare gewaschen! Kaufen könnt ihr es bei Aldi Süd. 
Newsha Daily Ritual Shampoo* | Das Shampoo habe ich eine zeitlang sehr gerne benutzt, dann geriet es in Vergessenheit und nun habe ich es wiederentdeckt und aufgebraucht. Es war super, wenn ihr mehr über Newsha erfahren wollt schaut doch mal hier!
Isana Haarkur Color Glanz | Leider ist die Tube nur ganz klein und bei meinen langen Haare war sie nach vier Mal Benutzen leer – dennoch fand ich sie wirklich gut und kann sie jedem empfehlen, der sich mehr Glanz im Haar wünscht. 

Aufgebraucht Beauty Blog

Balea Spülungen | Die Balea Spülungen sind im Preis-/Leistungsverhältnis top, allerdings steckt Alkohol drin. Deswegen habe ich sie erst einmal nicht nachgekauft. 

Parfum

Aufgebraucht Beauty Blog

Betty Barclay Tender Blossom | Ein ganz leichter Frühlingsduft, angenehm blumig mit einer schönen Frische, aber leider nicht sonderlich haltbar.
Twilly d’Hermès | Es fällt mir schwer, diesen Duft zu beschreiben oder gar zu bewerten – er ist nämlich gleichzeitig scharf und frisch, aber auch holzig und süß. Zudem ist das ein Kandidat, der sich je nach Haut ganz anders entwickelt. Ich würde ihn jedoch nicht nachkaufen, da mir der Ingwer als Duftnote zu prägnant war. 
Salvatore Ferragamo Signorina | Ach, da bin ich wirklich traurig, dass ich dieses Parfum aufgebraucht habe. Es riecht nämlich nach cremiger Panacotta und kommt sehr feminin und zart daher. 
Tom Ford Noir | Ich glaube, das war der intensivste Duft in meiner Sammlung – sehr schwer, sehr vanillig und ein toller Kandidat für die kalten Monate. 

Dekorative Kosmetik

Aufgebraucht Beauty Blog

Maybelline Lash Sensational und Maybelline Master Precise Eyeliner| Das sind meine Standard-Mascara und mein Standard-Eyeliner, ich verwende beide Produkte jeden Tag und hoffe inständig, dass sie nie aus dem Sortiment gehen. 
Essence False Lashes Mascara | Die habe ich schon nachgekauft, weil sie ein schönes Volumen gibt und den Wimpern Schwung verleiht. 
Essence Eyeshadow Base | Da sie aus dem Sortiment genommen wurde, kann man sie nicht mehr besorgen – aber die hellere Variante davon gibt es noch.
Revlon Colorstay Concealer | Gut, dass es Revlon jetzt bei Rossmann gibt – dieser Concealer gehört nämlich zu meinen allerliebsten und ich habe schon ein Backup hier. 
Real Techniques Sponge | Er ist wahrlich keine Augenweide mehr und wird nun gegen einen neuen ausgetauscht – nach ein paar Monaten sind die Schwämme einfach fertig. 

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem heutigen Aufgebraucht Post ein wenig inspirieren und entweder ein paar tolle neue Produkte zeigen oder aber vor Fehlkäufen bewahren. Bis bald, 

Eure Marie 

*

36 Kommentare
  1. Fine
    Fine says:

    Wow was sich da alles angesammelt hat! Finde es immer interessant, was andere so benutzen und bin immer auf der Suche nach Inspiration. Bei dir habe ich auch wieder etwas gelernt und zwar Vaseline zum Abschminken nutzen. Wird die Woche gleich mal ausprobiert.

    Antworten
  2. Eva
    Eva says:

    „Tender Blossom“ ist mein absoluter Frühlingsduft aber wie du schon erwähnst, nimmt man ihn nicht lange war. Liebe Grüße ♡

    Antworten
  3. Kathi
    Kathi says:

    Da krieg ich gleich Lust auch mal mein Bad auszumisten :-) Da könnte ich ich sicherlich auch mal einiges entsorgen.
    Toller Post!
    ❤ Kathi

    Antworten
  4. Elcin
    Elcin says:

    Ich wusste gar nicht, dass man sich mit Vaseline abschminken kann :) Das werde ich auch mal gleich ausprobieren! Habe nämlich noch eine Packung rumliegen und wollte sie schon wegschmeissen, weil ich nicht weiß, was ich noch damit machen soll. Hatte sie ursprünglich für meine Kinder gekauft, aber die brauchen es auch nicht mehr.
    Danke für den tollen Beitrag!
    Liebe Grüße

    Antworten
  5. Linni
    Linni says:

    Hallo Liebes
    Ich liebe diese Art von Beiträgen. Somit erfährt man ganz schnell, was man selber auch mal testen sollte Hast du echt die komplette vaseline aufgebraucht? Habe sie noch nie fürs abschminken verwendet. Sollte ich auch mal machen!

    Liebst Linni

    Antworten
  6. Ina
    Ina says:

    Immer interessant zu sehen was so benutzt wird und welche verschiedene Auswahl es so gibt bei euch. Wielange hat das gedauert, das alles aufzubrauchen würde mich jetzt noch interessieren.

    LG aus Norwegen
    Ina

    Antworten
  7. Yvonne
    Yvonne says:

    Ich finde solche Beiträge immer richtig interessant, weil ich finde, dass man erst nach einiger Zeit wirklich sagen kann ob ein Produkt gut oder schlecht ist, und nicht nach einmaligen testen, wie es ja so viele Blogger machen.

    Antworten
  8. Elisabeth-Amalie
    Elisabeth-Amalie says:

    Meine Güte, da ist wieder ordentlich Müll zusammengekommen. ^^ Also die ganzen Badezusätze finde ich verlockend – manche mehr und manche weniger. Ich verwende dahingehend sehr gern Kneipp oder tetesept. Die „Gefällt-Mir-Dusche“ von Balea habe ich auch noch hier, die muss ich mal verwenden. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von

    Antworten
  9. Sarah
    Sarah says:

    Oh sehr sehr schöner Bericht und klasse Produkte :)
    Das ein oder andere würd ich gern mal probieren, wenn ich zurück in Deutschland bin.

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    Antworten
  10. L♥ebe was ist
    L♥ebe was ist says:

    das sind wieder spannende Produkte, die du aufgebraucht hast! v.a. die Handseifen – die Nr. 14 ist ja so hübsch, kann man sich direkt so ins Bad stellen :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina

    Antworten
  11. Nadine von tantedine.de
    Nadine von tantedine.de says:

    Wow, du hast aber viel verbraucht! Ich habe letztes Jahr ganz genau notiert, was ich alles aufgebraucht habe und wieviel Geld ich für Kometik & Co. ausgegeben habe. Das war auch eine ganze Menge :D

    Liebe Grüße
    Nadine

    Antworten
  12. Julia
    Julia says:

    Hihi, den Titel mag ich. Da kommt ja ganz schön was zusammen… Beachtlich, was da auch an Plastikmüll anfällt. Aber danke für die Tipps!

    Antworten
  13. Avaganza
    Avaganza says:

    Da sind einige interessante Produkte dabei! Danke dir für die tolle Vorstellung … vor allem die Parfums haben mich neugierig gemacht.

    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
  14. Sandra
    Sandra says:

    Oh,
    da kommt mir doch das ein oder andere Produkt sehr bekannt vor. Das Kräuterbad ist auch unser Haupterkältungsbad und Pflaumendüfte mag ich auch sehr gerne. Brauchst du eigentlich immer alles auf oder kann es sein, dass das ein oder andere Produkt auch noch halbvoll in den Mülleimer wandert? Ich habe letztens erst einiges weggeschmissen, weil ich es einfach nicht verwende und ich teilweise nicht mal mehr wusste, wann ich es aufgemacht habe.

    Liebe Grüße an Dich
    Sandra

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.