Alterra Bio-Kokos Handpflege

Seit ein paar Wochen steht die Do You Remember LE von Alterra, der Naturkosmetik-Eigenmarke von Rossmann, in den Läden. Enthalten sind Produkte zur Hand- und Nagelpflege sowie Lippenbalsam, jeweils in den Duftrichtungen Rose oder Kokos. Da ich schon einmal ein limitiertes Nagelöl der Marke besessen hatte (das Alterra Nagelpflegeöl Himbeere) und ziemlich begeistert war, landeten auch dieses Mal zwei Produkte in meinem Warenkorb: Das Bio-Kokos Handpeeling sowie das passende  Nagelöl.

Alterra-Kokos-Handpflege

Das Handpeeling

In letzter Zeit verwende ich etwa einmal pro Woche ein Peeling für die Hände. So werden kleine Schüppchen entfernt und die Haut wird wieder streichelzart und gepflegt. Kein Wunder also, dass ich beim veganen Bio-Kokos Handpeeling (50 Milliliter/2,99 Euro) schwach wurde – schließlich stehe ich total auf den Geruch frischer Kokosnuss!

Alterra-Kokos-Handpflege-4

Die Peelingkörnchen sind etwas größer als beim p2 Handpeeling, das ich euch in meinen April Favoriten gezeigt hatte. Außerdem sind Kokosflocken enthalten und das Peeling wurde mit Macadamianussöl angereichert. Verteilt man das Produkt in den Händen, merkt man richtig, wie es pflegt: Schon nach kurzer Zeit ist, außer der Peelingkörnchen, alles eingezogen und die Haut fühlt sich sehr geschmeidig an. Das Abspülen funktioniert mühelos mit klarem Wasser, und danach bleiben keine klebrigen Reste mehr zurück.

Der Duft ist wirklich großartig, das Produkt schnuppert herrlich nach Kokosnuss und wirkt gar nicht künstlich. Da kommt richtig Sommerstimmung auf! Auch das Verpackungsdesign finde ich wirklich gelungen – ein bisschen Vintage und ein bisschen mintgrün lassen Mädchenherzen schließlich immer höher schlagen.

Das Nagelöl

Ebenso toll wie das Handpeeling riecht das Do You Remember Bio-Kokos Nagelöl (10 Milliliter/2,49 Euro) von Alterra. Es besteht aus  rein natürlichen, pflanzlichen Öle und ist vegan. Jojobaöl, Rizinusöl, Kaffe-Extrakt aus biologischem Anbau sowie Vitamin E pflegen die Nägel und machen die Nagelhaut schön geschmeidig. Das Öl soll morgens und abend auf die Nägel einmassiert werden, ich verwende es aber manchmal sogar häufiger. Aufgetragen wird es mit einem Pinsel ähnlich wie bei Nagellackfläschchen. Die Konsistenz des Öls ist recht dünnflüssig, somit lässt sich das Produkt mühelos verteilen und braucht auch nicht allzu lange zum Einziehen. Auch hier verbleibt kein klebriger Film auf der Haut, was ich bei Nagelölen sehr wichtig finde.

Alterra-Kokos-Handpflege-2

Fazit: Ich kann euch die beiden Produkte wärmstens ans Herz legen. Das Preis-Leistungverhältnis von Handpeeling und Nagelöl stimmen absolut – dafür dass man vegane Naturkosmetik erhält, die auch noch herrlich duftet. Wer Kokosgeruch nicht so gerne mag, sollte sich vielleicht die Bio-Rose Serie einmal näher anschauen, die riecht nämlich blumiger. Von mir gibt es einen Kauftipp, da ihr hier für unter 6 Euro ein tolles Pflege-Duo für glatte und gepflegte Hände samt Nägeln bekommt!

Alterra-Kokos-Handpflege-1

Habt ihr die Do You Remember LE schon bei Rossmann gesichtet? Gefallen euch die Produkte und habt ihr vielleicht sogar etwas aus dem Aufsteller mitgenommen?

Eure Marie

7 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Danke Marie für die Review. Ich hab mich sehr gefreut :)
    Und ich lese einfach immer wieder gerne deine Blogeinträge – das ist für mich die Belohnung nach einem langen Unitag!
    Alles Liebe, mach weiter so!

  • Danke dir für den Tipp, bin sonst nicht so der Rossmann Fan, da wir hier auch keinen haben und ich oft schon mit RdL und alterra Produkten weniger zufrieden war als mit den Pendants von dm beispielsweise.

    Optisch sagt mir das Ganze hier schon mal zu, ich behalte deinen Tipp mal im Hinterkopf, vielleicht kommt es ja doch noch zu einem Kauf, wenn ich mal wieder eine Rossmann Filiale in nächster Zeit zu Gesicht bekomme.

    Liebe Grüße,
    Sabine

  • Ich bin ja ein kleiner Kokos-Fan ich liebe den Duft da bekomm ich direkt gute Laune und es versetzt mich in Urlaubsstimmung. Es darf nur nicht zu viel und zu süß sein sonst bekommt man schnell mal Kopfweh. Da ich Gelnägel habe fällt für mich das Nagelöl weg aber das Peeling werde ich mir auf alle Fälle genauer ansehen ;)

    Liebste grüße Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.