Jeanne en Provence – Sweet Almond Duschcreme

Ich liebe den süßen Duft von Mandeln – er erinnert mich immer an Marzipan, das zu meinen Favourites in Sachen Süßigkeiten gehört. Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, das euch beim Duschen mit genau diesem lieblichen Geruch umhüllt: Die Jeanne en Provence Sweet Almond Duschcreme*!

Jeanne-en-Provence-Sweet-Almond-07

Schon vor einiger Zeit hatte ich euch auf dem Blog die Fleur d’Oranger-Reihe von Jeanne en Provence vorgestellt, die mich mit ihrem herben, fruchtigen Duft überzeugte. Heute geht es geruchstehnisch in eine ganz andere Richtung: Aus den blumigen Noten wurde eine feine Süße, schön cremig und angenehm weich. Ihr braucht aber keine Angst zu haben, dass euch eine klebrige Zuckermasse erschlägt – nein, der Mandelduft ist nicht zu schwer und hinterlässt auf der Haut ein frisches Gefühl. Ich persönlich liebe den Geruch, er erinnert mich total an den italienischen Mandelkuchen, den es im kleinen Café bei mir um die Ecke immer gibt. :-)

Jeanne-en-Provence-Sweet-Almond-05 Jeanne-en-Provence-Sweet-Almond-03

Das Duschgel steckt in einer mintgrün-weißen Verpackung, die ich sehr ansprechend gestaltet finde. Oben erkennt man das Logo, unten hübsch eingefasst die Sorte der Duschcreme. Die Tube lässt sich mittels Klappverschluss öffnen, was ich unter der Dusche immer sehr praktisch finde. Übrigens bin ich der Meinung, dass das Packaging bei Jeanne en Provence immer ein Hingucker ist, da könnte sich so manch andere Marke eine Scheibe von abschneiden! Sie machen sich prima im Bad sowie unter Dusche und die Farbgestaltung finde ich sehr ansprechend.

Jeanne en Provence sagt selbst:

Reich an Mandelöl, pflegt die Duschcreme Jeanne en Provence Ihre Haut und spendet gründlich Feuchtigkeit. Ihre Haut wird sanft und duftet angenehm. Ohne Parabene. Ohne tierische Fette.

Beim Produkt selbst handelt es sich genau genommen gar nicht um ein Duschgel, sondern vielmehr um eine Duschcreme. Der Unterschied besteht darin, dass ein Gel lediglich eine reinigende Wirkung hat, während die Creme die Haut auch beim Duschen pflegt. Die Konsistenz ist entsprechend etwas dickflüssiger und nicht durchsichtig, sondern weiß. Man merkt auf jeden Fall deutlich den Unterschied zu „normalen“ Duschgels, die Haut spannt überhaupt nicht und neigt auch nicht zu Trockenheitsschüppchen oder nervigem Juckreiz. Sie fühlt sich die Haut nach dem Duschen schön geschmeidig an, aber trotzdem verzichte ich mit meiner Neurodermitis nicht aufs Eincremen. Wer aber ein Bodylotions-Muffel ist und auch keinerlei Probleme mit trockener Haut hat, sollte sich Produkte dieser Kategorie definitiv einmal anschauen! Sie können morgens im Bad wertvolle Zeit sparen.

Jeanne-en-Provence-Sweet-Almond-02

Die Produkte der französischen Marke Jeanne en Provence erhaltet ihr in Deutschland bei Müller sowie in einigen Karstadt-Filialen, haltet doch einfach mal die Augen danach offen! Die hier gezeigte Duschcreme liegt preislich bei circa vier Euro für die 200 Milliliter Tube und ist noch in drei weiteren Sorten erhältlich: Lavendel, Karité-Honig und Rose – von blumig bis nussig-süß ist also für jede Stimmungslage etwas dabei. Besonders positiv finde ich, dass weder Parabene, noch tierische Fette enthalten sind, damit können auch Veganer die Duschcreme bedenkenlos benutzen!

Jeanne-en-Provence-Sweet-Almond-06

Kennt ihr die Duschcremes von Jeanne en Provence und habt ihr sie vielleicht selbst schon einmal getestet? Und mögt ihr süßen Mandelduft auch so gerne wie ich?

Eure Marie

———

*PR-Sample, das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Oh das klingt wunderbar! Und die Packung sieht echt süß aus! :)
    EIn toller Bericht und ich kannte die Marke noch nicht, bin aber sehr angetan!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • Ich kannte die Marke vorher gar nicht Mandel Geruch mag ich leider nicht aber das Design ist ja mal toll! :) genauso toll wie dein Post mag den Aufbau sehr :)
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.