Mary Kay Baked Cheek Powder Giving Heart & Kind Heart

Schöne Pfingsten wünsche ich euch allen! Genießt ihr die Sonnenstrahlen gemeinsam mit Familie und Freunden im Freien? Ich liebe ja die blühende Natur da draußen und lasse mich gerne von all den hübschen Blüten inspirieren. An pastellige Frühlingsblüten erinnern mich beispielsweise die beiden Mary Kay Baked Cheek Powder * in Herzform, die ich euch heute zeigen möchte. Und mit dem Kauf eines solchen Blushes unterstützt ihr sogar einen guten Zweck – mehr dazu im Folgenden!

Mary Kay Baked Cheek Powder

Jedes Herz zählt

Mit dem neuen, herzförmigen Baked Cheek Powder verleiht Mary Kay Wangen ein rosiges Leuchten und unterstützt gleichzeitig sozial benachteiligte Frauen und Kinder.

Schön und smart: Der neue, limitierte Baked Cheek Powder ist viel mehr als ein Rouge. Der süße Beauty-Helfer in dreidimensionaler Herzform ist auch ein dekoratives Accessoire und hilft Mary Kay gleichzeitig dabei, Gutes zu tun und soziale Verantwortung zu übernehmen. Denn für jeden Baked Cheek Powder, der zwischen dem 1. Mai und 31. Dezember 2017 verkauft wird, spendet Mary Kay je 1 Euro an soziale Initiativen weltweit – weil jedes Herz zählt.

Das neue Beauty-Produkt der CSR-Initiative Beauty That Counts ist ab dem 1. Mai in den zwei Farbtönen „Giving Heart“ und „Kind Heart“ erhältlich. Die beiden Rosétöne sind perfekt aufeinander abgestimmt, lassen sich einfach miteinander verblenden und ermöglichen ein individuelles Finish. Auch einzeln aufgetragen verleiht der Beauty That CountsTM Baked Cheek Powder von Mary Kay den Wangen ein natürliches Leuchten.

Preis: 31 Euro / 6,5 Gramm

Mary Kay Baked Cheek Powder Giving Heart

Dass ich Verpackungsopfer bin, dürfte hinlänglich bekannt sein. Besonders empfänglich bin ich für schöne Formen und Farben, Glitzer oder Schimmer darf selbstverständlich auch im Spiel sein. Und Blushes…? Hat da gerade jemand BLUSHES gesagt…?

Mary Kay Baked Cheek Powder

All meine Kriterien treffen beim Mary Kay Cheek Powder  in der Farbe Giving Heart zu. Das herzförmige Blush versteckt sich in einem schwarzen Pfännchen mit Deckel und ist einfach ein Augenschmaus. Die Nuance würde ich als helles Rosa bezeichnen, sie wirkt ein bisschen wie die Blüten von Pfingstrosen. Wie passen zur Jahreszeit! Giving Heart hat einen leicht kühlen Unterton und passt daher auch prima zu kühlen Hauttypen.

Das das Blush gebacken ist, ist die Pigmentierung wirklich gut. Ich lange einmal mit meinem Rouge Pinsel hinein und nehme damit in kreisenden Bewegungen genug Farbe für meine Wangen auf. Im Alltag reicht das allemal – darf es etwas mehr sein, kann man die Mary Kay Baked Cheek Powder auch wunderbar schichten. Übrigens ist die Konsistenz butterweich – man möchte fast meinen, einen Cremeblush vor sich zu haben.

Mary Kay Baked Cheek Powder Kind Heart

Neben der Farbe Giving Heart gibt es außerdem die Nuance Kind Heart. Hierbei handelt es sich um ein warmes Apricot, das insbesondere auf leicht gebräunter Sommerhaut ganz toll aussieht. 

Mary Kay Baked Cheek Powder

Beide Mary Kay Baked Cheek Powder weisen einen leichten Schimmer, jedoch keinen groben Glitzer auf. Man benötigt also nicht unbedingt einen separaten Highlighter darüber, da das Gesicht damit ohnehin schon wunderbar strahlt. Überhaupt lassen einen die Blushes richtig schön sommerlich und frisch aussehen!

Weiterer Pluspunkt: Die Textur krümelt nicht und der Auftrag wird kein bisschen fleckig. Das Rouge sitzt auch nach Stunden noch an Ort und Stelle und rutsch nicht im Gesicht umher oder verschwindet gar gänzlich. Das ist keine Selbstverständlichkeit – ich habe (auch eine hochpreisige!) Blushes in meiner Kommode, von denen man nach einem halben Tag einfach nichts mehr sieht!

Swatches

Zum Schluss zeige ich euch natürlich noch, wie die beiden Mary Kay Baked Cheek Powder aufgetragen ausschauen 

Mary Kay Baked Cheek Powder

Links erkennt ihr Kind Heart, das wunderbar zarte Apricot, das auf der Haut sogar einen leicht bronzigen Einschlag hat. Rechts daneben habe ich Giving Heart aufgetragen, der für mich zu einem echten Alltags-Allrounder geworden ist. Beide sind super unkompliziert im Auftrag, zaubern jugendliche Frische ins Gesicht und halten lange – umso besser, dass sie auch noch in einer solch wundervollen Herzverpackung stecken! Von mir gibt es folglich eine klare Kaufempfehlung, natürlich nicht zuletzt, weil man damit einen guten Zweck unterstützt.

Eure Marie

* PR-Sample

8 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.