Misslyn – Terra Africa

Heute gibt es zum ersten Mal eine Preview auf meinem Blog, und zwar zur Terra Africa-Kollektion von Misslyn. Diese wird es ab nächster Woche im Handel (beispielsweise bei Douglas oder Müller) geben. Die Kollektion ist inspiriert vom Sonnenkontinent Afrika und dessen Farbvielfalt. Warme Erdtöne und leuchtend bunte Farben wie Orange, Ozeanblau oder Smaragdgrün verleihen der Terra Africa-Kollektion das gewisse Etwas.

Bildquelle: Misslyn

Das sagt Misslyn über die Produkte:

Der High Shine Trio Eyeshadow bietet harmonierende Nuancen. Ein ausdrucksstarkes Augen-Make up gelingt mit african soul Nr. 86, drei aufeinander abgestimmten Braun-Gold-Tönen. Die gute Pigmentierung des Lidschattens erzielt ein brillantes und sattes Farbergebnis. Beim Auftragen passt sich die Soft-touch-Pudertextur ebenmäßig dem Augenlid an und lässt sich leicht ausblenden. Das Eyeshadow-Trio kostet 6,95 Euro.

 
Vibrierende Leuchtkraft, magische Farben und lange Haltbarkeit machen den parfümfreien Color Effect Eyeliner waterproof zum Must-have. Die Augen strahlen in den neuen Trendfarben oriental grey Nr. 03, morocco nights Nr. 09 und in the jungle Nr. 22. Der hochwertige, feine Pinsel ermöglicht einen einfachen, präzisen Auftrag für einen voller und dichter wirkenden Wimpernkranz. Durch das Abstreifsystem kann die richtige Texturmenge genau dosiert werden. Den Eyeliner gibt es für 6,95 Euro.
 
Die neue Fabulous Lashes Mascara waterproof black Nr. 1 in türkisem Packaging ist für die Sommermonate unerlässlich. Dank der besonders großen Bürste und der ultraresistenten Mascaraformulierung mit feinsten Fasern erhalten die Wimpern atemberaubende Dichte und Länge. Die Bürste schmiegt sich perfekt an die Wimpern an und verteilt die parfümfreie Mascara gleichmäßig. Die innovative Mascaratextur, die den Wimpern Volumen schenkt, enthält Kieselerde. Candelilla-, Carnauba- und Bienenwachs machen die Wimpern weich und geschmeidig. Die Mascara ist zum Preis von 7,95 Euro erhältlich.
 
Der neue, hochwertige Terracotta Powder SPF 20, angeboten in einer praktischen Dose, zaubert eine natürliche, sonnenverwöhnte Bräune. Der Bräunungspuder, dessen Relief an Zebramuster erinnert, ist in zwei Varianten erhältlich: dune Nr. 22 und sahara Nr. 28. Der Teint wirkt frisch und erholt. Mikronisierte Puderbestandteile ermöglichen ein seidiges Hautgefühl. Feine lichtreflektierende Pigmente lassen das Hautbild ebenmäßiger erscheinen. Durch mehrmaliges Auftragen kann die Bräunungsintensität individuell gesteigert werden. Das Bronzing-Powder kostet 7,95 Euro.
 
Der Shiny Lip Color in einem edlen Design lässt die Lippen voller und ebenmäßiger wirken. Bongo drum Nr. 14, ein dezentes Orange-Rot, sierra leone Nr. 30, ein Himbeerton, und mombasa Nr. 58, eine leuchtende Brombeernuance, lassen Lippen strahlen. Für eine dezentere Betonung ist das cremige Rosenholz savanna Nr. 92 ideal. Beim Auftragen gleitet der lanolinfreie Lippenstift sanft über die Lippen und hinterlässt ein schwereloses Tragegefühl. Er ist für 5,95 Euro erhältlich.
 
Mit den farbenfrohen Nail Polish-Nuancen können individuelle Nail Stylings kreiert werden. An traumhafte Sonnenuntergänge erinnert caravan of love Nr. 152. Das kräftige Pink exotic fruit Nr. 320 passt ideal zu gebräunter Haut. Safari park Nr. 571, ein intensives Türkis, und fata morgana Nr. 597, ein leuchtendes Kobaltblau, wecken Assoziationen an die Farben der Unterwasserwelt. Der Nail Polish überzeugt durch perfekten Spiegelglanz und hervorragende Haftung. Mit nur einem Lackiervorgang lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen. Integrierte UV-Filter schützen die Nagellacke vor dem Ausbleichen und garantieren langanhaltende Farbkraft. Sie kosten jeweils 4,95 Euro.

Mein Eindruck

Insgesamt gefällt mir die Terra Africa-Kollektion von Misslyn sehr gut, besonders die Lidschatten-Palette in den Brauntönen passt voll in mein Farbschema. Ich bin sehr gespannt, wie die Farben „in echt“ aussehen, da die Nuancen auf den Fotos ja immer etwas abweichen können.

Da ich nicht so oft Nagellack trage, sind die neuen Neil Polish-Farben für mich eher uninteressant. Gleiches gilt für die Flüssig-Eyeliner. Bei den Lippenstiften werde ich mir wohl die Nuancen 14 und 30 etwas näher anschauen und swatchen – hübsche Lippenstifte kann man ja schließlich nie genug haben. :-)

Wie findet ihr die Terra Africa Kollektion? Werdet ihr euch Produkte hiervon zulegen? Wenn ja, welche?

7 Kommentare
  1. daria
    daria says:

    Ich habe bisher noch keine produkte von misslyn, die produkte bzw die le haut mich jetzt aber auch nicht so vom hocker. Aber trotzdem toller post (:

    Antworten
  2. Stella
    Stella says:

    Ich find die Kollektion total schön, weil brauntöne voll mein Ding sind. Allerding hätte ich mir unter dem Titel auch eine Kollektion mit dunklem Make-up, Puder etc. vorstellen können, denn immerhin gibt es auch dunkelhäutige Menschen, die in Deutschland leben, aber vielleicht aus Afrika stammen!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.