Aigner – Cara Mia Ti Amo

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Der Frühling ist da! Überall Blüten, die Sonne kitzelt uns in der Nase und dicke Boots werden gegen leichte Slipper getauscht. Doch nicht nur im Schuh- und Kleiderschrank, sondern auch im Parfumregal stehen Änderungen bevor. So langsam können die süßen, schweren Düfte mit Vanille und Hölzern in den Winterschlaf geschickt werden, während blumige, frische Duftwässerchen in den Vordergrund rücken. Eines davon ist Cara Mia Ti Amo von Aigner, den ich euch heute gerne zeigen möchte!

Aigner Cara Mia

Der Duft – Cara Mia Ti Amo

Mögt ihr blumige Düfte auch so gerne wie ich? Vor allem jetzt, wenn die Temperaturen wieder steigern und es an jeder Ecke blüht, mag ich es duftend und leicht. Cara Mia Ti Amo ist der neueste Duft aus dem Hause Aigner und weist gleich mehrere blumige Noten auf. Schauen wir uns doch einmal gemeinsam die Duftpyramide an!

Aigner Cara Mia

  • Kopfnote
    Mandarine, Aprikose, rosa Pfeffer
  • Herznote
    Pfingstrose, Rose
  • Basisnote
    Vetiver, Eichenmoos, Moschus
     

Das Parfum startet fruchtig mit Aprikose und Mandarine, eine leichte Würze bringt rosa Pfeffer hinein. Jener bleibt aber im Hintergrund und macht den Duft keinesfalls „scharf“. Die fruchtigen Komponenten bleiben auch eine ganze Weile, bevor es blumig weitergeht. Rose und Pfingstrose machen das Herz von Cara Mia Ti Amo aus, und zwar die ersten zarten Knospen, die sich sanft entfalten – nicht die satte Blüte in der Sommersonne. Der Duft ist eher frisch denn süß, was ich auch bei wärmerem Wetter als sehr angenehm empfinde. Zudem passt diese Entwicklung auch prima zum Eichenmoss, was sich in der Basis ausmachen lässt, bevor das Parfum mit Moschus nach mehreren Stunden hautnah ausklingt.

Aigner Cara Mia

Aigner Cara Mia Ti Amo steckt in einem viereckigen Flakon mit rosafarbenen Deckel, der die Stimmung des Duftes meiner Meinung nach sehr gut wiedergibt. Zart, nicht aufdringlich und laut, dafür sehr feminin und „rosig“. Das Fläschchen ist ganz schnörkellos gehalten, was die Eleganz des Parfums unterstreicht. Cara Mia Ti Amo könnte Frauen gefallen, die Chanels Coco Mademoiselle oder Miss Dior Blooming Bouquet mögen. Man kann ihn prima im Büro oder in der Freizeit tragen, er begleitet einen durch den Tag und verleiht immer ein Gefühl von blumiger Frische. 

Den Duft gibt es in den Größen 30, 50 und 100 Milliliter in allen gängigen großen Parfümerien zu je circa 30, 40 beziehungsweise 70 Euro. Neben dem Parfum selbst ist auch ein Duschgel erhältlich, um das Dufterlebnis perfekt zu machen. 

Aigner Cara Mia

Kennt ihr die Düfte von Aigner allgemein und Cara Mia Ti Amo speziell? Wechselt ihr eure Düfte auch je nach Jahreszeit? Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Eure Marie 

16 Kommentare
  1. Safina
    Safina says:

    Hey liebe Maria,

    düfte machen Frauen aus denk ich oder? Wenn ich falsch liege verbessert mich wir sind Frauen wir riechen immer gut :D

    Super Beitrag :)

    Liebe Grüße
    Safina

    Antworten
  2. Susi
    Susi says:

    Danke für den tollen Tipp, Marie. Den Duft kenen ich noch nicht. Das Packaging finde ich aber sehr gelungen und der Duft klingt toll.
    Ich wechsle meine Düfte nach Jahreszeit, deshalb bin ich gerade auch noch auf der Suche.
    Im Sommer ist mir mehr nach leichten, frischen Düften, aber im Winter darf es durchaus mal etwas intensiver sein.

    Viele liebe Grüße
    Christina

    Antworten
  3. Sandra
    Sandra says:

    Aigner in Verbindung mit Düften sagt mir jetzt tatsächlich noch nichts. Aber Deine Beschreibung klingt toll. Da muss ich mal probeschnuppern gehen.
    Liebe Grüße an Dich
    Sandra

    Antworten
  4. Ramona
    Ramona says:

    Hallo Marie!

    Toller Beitrag mit tollen Fotos! Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Fruehlingsduft… Da kommt dieser gerade richtig! Kommende Woche geht’s ab in den Drogeriemarkt.. Diesen hier werde ich jetzt sicher mit testen!

    Liebe Grüße Ramona

    Antworten
  5. Dr. Annette Pitzer
    Dr. Annette Pitzer says:

    Ich kenne das Cara Mia Ti Amo noch nicht. Doch jetzt bin ich neugierig geworden. Meine Tagesform entscheidet bei mir die Wahl des Duftes. Aber da spielt die Jahreszeit ja immer rein.
    Alles Liebe
    Annette

    Antworten
  6. Mo
    Mo says:

    Hey liebe Marie,

    leider kenne ich noch keinen Duft aus der Produktline von Aigner. Aber der hier vorgestellte Duft könntr etwas für mich sein, wenn der Duft nicht gar so süß ist. Ich werde mir mal eine Duftprobe besorgen.

    Liebe Grüße,
    Mo

    Antworten
  7. Sue
    Sue says:

    Liebe Marie, vielen Dank für die Voratellung! Ich trage immer nur meinen Lieblingsduft auf und jetzt zum Frühling wird es Zeit mal neue Düfte auszuprobieren.

    Viele Grüße
    Suphani

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.