Adventskränzchen – Fünf Beauty Geschenkideen

…und drei, von denen ihr lieber die Finger lassen solltet.

Weihnachten steht vor der Tür – nein, es steht nicht vor der Tür, es steht eigentlich schon im Flur. Denn heute schreiben wir den 23. Dezember! Manch eine*r ist noch auf der Suche nach passenden Geschenken für seine Lieben und wird merken: Für Onlineshopping ist es bereits zu spät, etwas Originelles aus dem guten alten Einzelhandel muss her. Ganz oben auf der Hitliste stehen alle Jahre wieder Beautyprodukte. Ich als Beautybloggerin möchte euch heute zum Adventskränzchen „Last Minute Christmas“ meine persönlichen Fünf Beauty Geschenkideen verraten und ein bisschen vor drei Produktkategorien warnen. Los geht’s!

Beauty Geschenke

Parfum

Ganz klar: Parfum ist DER Klassiker unter den Weihnachtsgeschenken, der sich auch noch super am 23. nachmittags besorgen lässt. 

Beauty GeschenkideenVielleicht hat der oder die Beschenke ja einen speziellen Lieblingsduft, dann könnt ihr selbstverständlich für einen Nachschub-Flakon sorgen. Falls das nicht der Fall ist und ihr euch fragt, zu welchem der tausend Duftwässerchen ihr greifen sollt, empfehle ich euch einen schönen Mainstream-Duft. „Mainstream“ ist in diesem Fall überhaupt nicht negativ aufzufassen, sondern meint einfach, dass jene Düfte ein breites Publikum ansprechen. Nicht jeder mag extreme Gourmands, holzig-würzige oder sehr aquatische Düfte – ein Mittelweg ist immer eine gute Wahl. Das neue Miss Dior Eau de Parfum ist ein feminin-eleganter Duft für jeden Tag, der mit spritzigen Noten von Zitrone und Mandarine startet, dann mit  blumigem Akkorden aufwartet und schließlich warm-holzig ausklingt. 

Bodylotion

Klar, Cremes gibt es in jedem DM für wenige Euro, doch eine wirklich luxuriöse Bodylotion gönnt man sich selten. 

Beauty Geschenkideen

Warum als nicht einmal etwas tiefer in die Tasche greifen und jeden Morgen einen kleinen Wohlfühl-Moment schenken…? Zudem ist der gläserne Tiegel der Jo Malone Body Creme ein echter Hingucker, der in jedem Badezimmer etwas hermacht. Die Marke bekommt ihr in großen Kaufhäusern oder Parfümerien, sie steht aber selbstverständlich nur stellvertretend für andere tolle Körpercremes, beispielsweise von Marbert oder Declaré. Falls ihr wisst, welchen Lieblingsduft der oder die Beschenkte hat, könnt ihr auch eine Lotion passend zum Parfum kaufen – ich liebe es, Duft- bzw. Pflegesets aus einer Linie zu benutzen!

Nagellack

Euer Geschenk soll nur eine Kleinigkeit sein? Vielleicht für die liebe Kollegin oder die Großcousine…? 

Beauty Geschenkideen

Dann ist Nagellack immer eine gute Idee. Bei den Farben wäre ich weniger experimentierfreudig, Babyblau und Neongelb sollten besser im Regal stehen bleiben. Greift doch stattdessen lieber  zu einem schicken Rot, dass an den Festtagen seinen großen Auftritt hat. Mein persönlicher Favorit ist in diesem Fall Essie Thigh High, den ihr im Standardsortiment für 7,95 Euro bekommt. Also noch schnell ab zur Drogerie, Schleifchen drum, fertig!

Lippenstift

Obwohl ein Lippenstift etwas sehr Persönliches ist, gibt es eine Menge, die sich toll zum Verschenken eignen.

Beauty Geschenkideen

Dazu gehören zweifelsohne die aus der Rouge Coco Shine Reihe, die fast schon einem Lippenpflegestift gleichen. Sie verleihen nur einen Hauch von Farbe und halten die Lippen dabei schön geschmeidig. Hier seht ihr die Farbe „Boy“, ein Nude-Ton, der eigentlich jedem steht. Natürlich duftet er wie alle Lippenstifte von Chanel herrlich pudrig und versprüht ein bisschen Glamour im Alltag. Da „Boy“ im Standardsortiment, solltet ihr ihn in allen Parfümerien mit Chanel-Theke bekommen.

Lidschatten

Ihr möchtet einen echten Beauty-Junkie beschenken…? Dann trefft ihr mit einer Lidschattenpalette von Urban Decay sicher ins Schwarze.

Beauty Geschenkideen

Hier ist nämlich für alle Anlässe etwas dabei: Die Urban Decay Naked Ultimate Basics besteht aus 12 matten Tönen, von hellem Beige bis zum dunklen Burgund. Damit lassen sich sowohl dezente Looks für den Alltag als auch aufregende AMUs für den Abend schminken. Wie bei allen Lidschattenpaletten von UD ist auch bei dieser die Qualität top – hieran hat die Beschenkte sicher lange Freude. Und dank der roségoldfarbenen Verpackung macht sich die Palette auch optisch super auf jedem Schminktisch!

Weniger gute Beauty Geschenkideen

Torschluss-Panik macht sich breit und ihr seid kurz davor, einfach IRGENDETWAS zu kaufen…? In meinem Beitrag habe ich euch bereits fünf Beauty Geschenkideen gezeigt, mit denen ihr auf der sicheren Seite seid. Doch es gibt auch Dinge, die in puncto Verschenken eher kritisch sind. So lasst ihr besser die Finger von Foundations – hier den richtigen Ton zu treffen, ist nahezu unmöglich. Sicher kennt ihr das von euch selbst, wenn ihr stundenlang in der Drogerie oder Parfümerie swatched, bis endlich eine passende Nuance dabei ist. Ebenso verhält es sich mit Gesichtscremes – die Hautbedürfnisse sind einfach zu verschieden, als dass man blind einen Tiegel verschenken könnte. Ich beispielsweise pflege nur reizarm und kann mit duftstoffhaltigen Produkten nichts anfangen, andere verzichten auf Silikone, benutzen nur Naturkosmetik,… Und Mama eine Q10 Anti-Falten-Creme zu schenken kommt meist auch nicht so charmant rüber. ;-) Schwierig sind auch Pinsel. Klar, ein hochwertiger Pinsel ist an und für sich ein tolles Geschenk, von dem man auch lange etwas hat – allerdings sind die richtig guten Pinsel sehr teuer und es ist nicht wirklich sinnvoll, so etwas in Blaue hinein zu kaufen. Die günstigen wiederum landen nach mehreren Waschgängen häufig im Müll, weil sie Haare verlieren oder die Zwinge sich löst. Meist besitzt man die wichtigsten Tools schon und was man nicht besitzt, wird meist auch nicht benötigt. Und auf den dritten Blush- oder vierten Blender-Pinsel wartet niemand so wirklich, auch nicht an Weihnachten… 

Nun hoffe ich, dass bei meinen „Last Minute Christmas“ Beauty Geschenkideen etwas für euch dabei war und ihr auf den letzten Drücker einen zündenden Einfall für ein hübsches Geschenk habt.

Adventskränzchen

Ihr seid jetzt neugierig, wie die anderen Mädels das Motto des heutigen Adventskränzchens umgesetzt haben…? Dann hüpft schnell rüber zu Anni, Jacqueline und Natascha, die haben nämlich auch etwas ganz Tolles vorbereitet!

Eure Marie 

17 Kommentare
  1. Laura
    Laura says:

    Sehr süße Sachen!
    Ich gebe dir mit den „weniger guten Weihnachtsgeschenken“ absolut recht.
    Bei manchen Dingen sollte man denjenigen einfach den Kauf selber überlassen. :)

    Liebe Grüße
    Laura

    Antworten
  2. Anni
    Anni says:

    Ich glaube ich habe seit 8 Jahren immer Parfüm zu Weihnachten bekommen :D
    Das finde ich immer wieder gut, vor allem wenn es ein besonderer Duft ist. Ich wünsche mir oft nur Geld für größere Investitionen, und oft bekomme ich dann noch einen Duft dass ich etwas auspacken darf. Das finde ich immer wieder schön.
    Meiner Oma schenke ich immer wieder Nagellack, bei ihr dürfen es aber gerne ausgefallene Farben sein. Sie ist so eine Verrückte :)

    Liebe Grüße Anni

    Antworten
  3. Elisabeth-Amalie
    Elisabeth-Amalie says:

    Ich verschenke auch niemals Parfum, denn Geschmäcker sind einfach so verschieden. :) Parfum würde ich nur dann verschenke, wenn ich wüsste, es ist auch ein Parfum, das demjenigen/derjenigen wirklich gefällt. :) Bei Nagellack bin ich auch immer vorsichtig, verschenke aber auch nicht gern Rottöne, weil meine Freundinnen da immer schon etliche besitzen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Jahr und das sollte man feiern. Mehr Posts zum Thema „Last Minute Christmas“ gibt es heute bei Marie und Jacqueline. Das war es dann auch mit dem Adventskränzchen in diesem Jahr und ich freue mich […]

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.