Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Kosmetik kann Luxus sein – würdet ihr das auch so unterschreiben? Manche Produkte sind einfach so wunderschön, so besonders und einfach bis ins Detail perfekt, dass ihre Benutzung jeden Tag wieder etwas Außergewöhnliches ist. In diese Kategorie gehören für mich die Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls aus der aktuellen Happy Rosy Glow Collection

Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Einer meiner ersten Blogbeiträge widmete sich den Guerlain Meteorites. Damals waren sie mit Abstand das teuerste Produkt in meiner Sammlung und ich war (bin) irre stolz darauf. Bis heute verwende ich sie liebend gerne für das ganze Gesicht zum Setten der Foundation oder aber punktuell als Highlighter. Nun folgt der nächste Streich: Zur diesjährigen Frühlingskollektion wurden die Guerlain Happy Glow Pearls lanciert, die ebenfalls zum Verlieben schön sind. Schauen wir mal, was Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Originalprodukt sind!

Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Über die Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Die Puderperlen Météorites Happy Glow Pearls von Guerlain korrigieren den Teint und bringen ihn zum Leuchten. Mit ihrer einzigartigen himmlischen Textur und dem unnachahmlichen Veilchenduft erfinden sich Météorites diesen Frühling neu. Die typischen Farben der mythischen Perlen werden intensiviert für ein frisches Frühlingsstrahlen – perlmuttschimmerndes Rosa für das ultimative Leuchten, sanftes Mauve, um das Licht einzufangen und mattes Rosa, das den Teint belebt. In Verbindung mit winzigen Champagnerperlen bilden sie eine universelle Harmonie, die den Teint mit intensiver Frische zum Leuchten bringt.

  • Sternenstaubtechnologie, in den Mikrosphären eingekapseltes Diamantpulver für ein perfektionierendes Soft-Fokus Strahlen.

  • Perfektionierendes, licht schaffendes Perlmutt, das sich gleichmäßig verblendet um reines und korrigierendes Licht zu schaffen, das individuellen Glanz verleiht.

  • Ultrasanfte Puder, die den Teint glätten und ein unglaublich sanftes Gefühl schaffen. 

Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Packaging, Anwendung und Duft

Die Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls stecken sozusagen in einer Seifenblase – die Verpackung erinnert nämlich total daran! Der bauchige Deckel macht aus der Schale eine Kugel, die in zartem Rosa und Flieder changiert. Tausend Mal schöner als die Pappverpackungen, in der schon so manch andere Frühlings-Meteorites gesteckt haben! Ehrlich gesagt finde ich das auch ein absolutes Muss für diesen Preis. Diese Dose jedenfalls steht auf meiner Schminkkommode ganz vorne und ist ein echter Blickfang. Die Perlen selbst sind eine Mischung aus Rosa, Flieder und Champagner, wobei letztere die kleinsten Perlen sind. Wie immer bei Guerlain ist der Duft himmlisch – pudrig-zart nach Veilchen schnuppern die kleinen Schönheiten.

Schraubt man den besagten Deckel ab, kommt die fluffige, rosa Puderquaste zum Vorschein. Am schwarzen Schleifchen kann man sie herausnehmen und das Puder theoretisch schon damit im Gesicht verteilen, seitens Guerlain wird allerdings die Anwendung mit einem Pinsel empfohlen. 

Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Der rosafarbene Guerlain Meteorites Puderpinsel ist schön dicht gebunden und hat einen relativ langen Pinselkopf. Der Pinsel selbst ist aber ziemlich klein und handlich – ich hätte ihn mir irgendwie immer viel größer vorgestellt! Ich lange immer mit kreisenden Bewegungen in die Puderperlen hinein und nehme so etwas Produkt mit dem Pinsel auf. Natürlich schaut der original Guerlain Brush sehr hübsch aus, das Rosa ist einzigartig und durch das Echthaar ist er sehr hochwertig. Aber ganz unter uns: Brauchen tut man ihn nicht wirklich, ein herkömmlicher Puder- oder Rougepinsel erledigt diesen Job ebenso gut. 

Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Preis und Bezugsquelle

Die Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls bekommt ihr ab sofort im Guerlain Frühlingslook in diversen Parfümerien. Eine Dose enthält 30 Gramm Puderperlen und liegt preislich bei rund 60 Euro. Der dazugehörige Pinsel ist ebenfalls neu und kostet circa 33 Euro. 

Vergleich zu den normalen Meteorites Puderperlen

Du besitzt die herkömmlichen Meteorites und fragst dich, ob du die Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls nun auch noch benötigst…? Ich habe mal einen kleinen Vergleich angestellt.

Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Wie man erkennen kann, unterscheiden sich die Farbtöne der Perlen schon auf den ersten Blick. In den Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls finden sich keine grünen und gelben Perlen, die bei den originalen Meteorites für einen ausgeglichenen Teint sorgen sollen. Stattdessen stehen rosé und flieder im Vordergrund, die einen rosigen Glow zaubern sollen. Zudem sind die Perlen unterschiedlich groß, vor allem die kleinen, champagnerfarbenen Perlchen fallen auf. Links auf dem Bild sieht ihr die Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls aus der Frühlingskollektion, rechts die Meteorites aus dem Standardsortiment. 

Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Mein Eindruck zu den Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Meiner Ansicht nach unterscheiden sich die Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls durchaus von den originalen Puderperlen und sind im Grunde genommen ein völlig anderes Produkt. Während letztere für mich eher ein Settingpuder sind, das ich über meine Foundation gebe, handelt es sich bei den neuen Perlen eher um einen Highlighter. Die Schimmerpartikel sind doch recht groß und daher in meinen Augen für das komplette Gesicht ungeeignet. Stattdessen kann man damit gezielte Akzente auf den Wangen, der Stirn und dem Kinn setzen – das Finish wird so wunderbar strahlend. 

Insgesamt handelt es sich bei den Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls um einen absoluten Luxusartikel, was schon die wunderschöne Verpackung andeutet. Die Perlen duften fantastisch und geben eine ideale Menge feinen Puderstaub ab, wenn man mit dem Pinsel hineinlangt. Auch wenn es immer mal vermeintliche Dupes geben soll – ich finde, kein Drogerieprodukt kommt an diese Qualität heran. Hier stimmt einfach alles! Deswegen kosten die Perlchen auch eine stattliche Menge Geld – die Louis Vuitton ist schließlich auch teurer als die H&M Kunstleder-Handtasche und beiden erfüllen im Prinzip den gleichen Zweck! ;-) Jeder darf selber entscheiden, ob er sich ein solch teures Beautyprodukt leisten möchte oder nicht. Zu beachten ist noch, dass die Perlen wirklich Ewigkeiten halten – ich habe meine schon seit fast fünf Jahren und wie man sieht, ist die Dose immer noch gut gefüllt.

Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls

Wie gefallen euch die neuen Guerlain Meteorites Happy Glow Pearls? Gönnt ihr euch auch ab und an solche teuren Beauty-Produkte?

Eure Marie

2 Kommentare
  1. Anni
    Anni says:

    Ich bin voll bei dir. Kosmetik kann Luxus sein und ich habe auch einige Stücke, die ich als solche betiteln würde.
    Die Marke und das Produkt selbst kenne ich bisher noch gar nicht. Aber diese Bilder sind einfach ein Traum und ich muss mich wirklich zusammenreißen es nicht gleich nachzushoppen :D

    Liebe Grüße Anni

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.