[Outfit] Back to Business mit Gusti Leder

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Hände hoch – wer von euch durfte diese Woche auch wieder ran…? „Durfte“ – nicht „musste“ – denn ich arbeite wirklich gerne. Und ganz ehrlich: Nach den ganzen Feiertagen mit den größten Herausforderungen: „Was esse ich jetzt? Welche Serie schauen wir als nächstes? Wann machen wir ein Nickerchen?“, tut etwas Normalität wieder richtig gut. Also habe ich mich in mein Business Outfit geschwungen und wieder an den Schreibtisch gesetzt. Doch etwas ist neu: Meine schwarze Aktentasche Pierre von Gusti Leder, die ich euch heute im Rahmen des kompletten Looks zeigen möchte! 

Gusti Leder

Rock und Mantel

Einen strengen Dresscode gibt es bei uns im Büro nicht, zu Freizeit-mäßig sollte man allerdings nicht aufschlagen. Daher trage ich gerne dunkle Röcke, die per se schon  etwas schicker daherkommen, und kombiniere sie mit lässigen Strickteilen.

Gusti Leder

  • Rock

    von Street One /59,99 Euro

Dieses Jahr habe ich mir  erstmals einen komplett schwarzen Mantel gegönnt – ein solch schlichtes Teil mit einem klassischen Schnitt zu finden, ist gar nicht so leicht! Er sollte keine Applikationen und keine auffälligen Knöpfe haben, nicht oversized sitzen und bis oberhalb des Knies reichen. Dank des Wollanteils hält er an kalten Tagen angenehm warm und trägt sich auch über dickeren Pullis super. 

Bei diesem Rock war es Liebe auf den ersten Blick: Ich sah ihn im Schaufenster und war sofort hin und weg. Hierbei handelt es sich um einen Jeansrock mit speziellem Coating, was diesen glänzenden Look ergibt. Auf den ersten Blick erinnert er fast ein bisschen an einen Lederrock, er trägt sich aber viel angenehmer und ist auch leicht strechig. Die Farbe ist ein sehr dunkles Grau, das fast wie schwarz wirkt. Mit einer dickeren Strumpfhose wird er wintertauglich!

Tasche von Gusti Leder

Das Highlight meines Outfits ist zweifelsohne meine neue Laptop-Tasche von Gusti Leder.

Gusti Leder

  • Tasche

    von Gusti Leder / 94,99 Euro

Die Aktentasche Pierre* ist aus robustem Büfelleder gefertigt und ist der ideale Begleiter fürs Büro. Ich habe mich für klassisches Schwarz entschieden, ihr bekommt die Tasche jedoch auch noch in zwei unterschiedlichen Brauntönen. Super praktisch ist die Innenaufteilung: Hier befinden sich insgesamt drei Fächer, in denen 13″ und 15″ Geräte mühelos Platz finden. Auch A4 Ordner und Dokumente könnt ihr damit einfach verstauen.

Außerdem habe ich im vorderen Fach immer meinen pinken Filofax dabei – hier steht von Terminen über Notizen alles Wichtige drin. Geschlossen wird „Pierre“ mittels eines Reißverschlusses, der einmal rundherum führt. Neben den beiden Henkeln zum Tragen kann auch ein Schulterriemen befestigt werden, sodass man die Tasche umhängen kann. Besonderes Clou ist der wasserfeste Innenstoff: Damit könnt ihr problemlos durch einen Regenschauer laufen, ohne dass iPad, Laptop oder Formulare Schaden nehmen. Zudem gefällt mir das unaufgeregte Design der Tasche, das  prima zu meinem Back to Business Outfit passt. Sie vereint eine gewisse Eleganz mit praktischen Details und ist dank des weichen Leders sehr hochwertig. 

Cozy Pulli

Das so ziemlich Schönste am Herbst und Winter? Sweater weather, endlich kann man die kuscheligen Pullis rausholen. 

Gusti Leder Gusti Leder

  • Pullover

    von Jacqueline de Yong /29,90 Euro

In dieser Saison habe ich die Farbe Dunkelgrün für mich entdeckt, die ich gerne zu dunkelgrauen Jeans oder wie hier zu einem schwarzen Rock kombiniere. Der kuschelige Pullover von Jacqueline de Yong weist einen Stehkragen auf und ist locker geschnitten, an den Ärmeln erkennt man ein Rippstrick-Muster. Genau so muss ein Winterpulli für mich sein: Gemütlich und bequem!  Zudem bildet das Strickteil einen hübschen Kontrast zum eher feinen Rock, was den Look zum Hingucker macht. 

Schwarze Lederschuhe

Zum Schluss möchte ich euch noch meine Chelseas zeigen, die neu in den Schuhschrank eingezogen sind. 

Gusti Leder Gusti Leder

  • Stiefeletten

    von Mark Adam, ähnliche von Pier One / 59,95 Euro

Ungewöhnlich für mich: Sie haben einen kleinen Absatz, tragen sich aber trotzdem total angenehm. Ich hatte nach einem schickeren Schuh fürs Büro Ausschau gehalten und bin bei Kaufhof fündig geworden. Allerdings habe ich das Modell nicht online gefunden und euch stattdessen eine Alternative verlinkt. Die Chelsea Boots kommen ohne Reißverschluss aus und sehen super zu Röcken und Kleidern aus. Sie sind nach vorne hin leicht spitz zulaufend und auch für schmale Füße geeignet. Das perfekte i-Tüpfelchen für diesen Look und eine tolle Alternative zu den üblichen Turn- und Schnürschuhen!

Gusti Leder

Wie gefällt euch mein Back to Business Outfit? Tragt ihr im Büro auch gerne Röcke? Und wie findet ihr die schicke Laptoptasche von Gusti Leder? Ich freue mich sehr auf Kommentare von euch!

Eure Marie

28 Kommentare
  1. Lisa
    Lisa says:

    Mir gefällt dein Outfit sehr und auch die Aktentasche. So ähnlich gehe ich auch regelmäßig zur Arbeit, allerdings trage ich lieber Kleider als Röcke. Ein schwarzer Mantel und Chelseas gehören aber definitiv in jeden Schrank. Da ich recht klein bin, auch regelmäßig Stiefel und Ankle Boots mit mehr Absatz drunter.

    Bei mir auf Arbeit ist das Outfit positions- und terminabhängig. Viele meiner Kollegen kommen in Sneakers und Jeans zur Arbeit. Da ich viele Termine habe, oft mit Wirtschaft und Politik und meinen Arbeitgeber dort vertrete, trage ich regelmäßig schicke Kleider oder Bluse-Blazer-Kombinationen. Nach einem tollen Hosenanzug suche ich schon eine Weile, werde aber irgendwie nicht fündig.

    Eine schwarze Aktentasche habe ich mir im letzten Jahr auch zugelegt, allerdings auch Kunstleder (als Veganerin kommt für mich Echtleder nicht in Frage). Meine hat auch ein separates Fach für einen Laptop oder Unterlagen und begleitet mich seitdem ich sie habe jeden Tag.

    Antworten
  2. Bea
    Bea says:

    Ich habe so lange nach einer schönen Laptop-Tasche gesucht! Vielleicht hab ich sie ja jetzt gefunden, mal schauen. Sie sieht zumindest bei Dir schon mal top aus! Dein ganzes Outfit ist super für den Job, gefällt mir gut.

    Lieben Gruß, Bea.

    Antworten
  3. Avaganza
    Avaganza says:

    Es ist so schwierig eine schöne Laptop Tasche zu finden. Vor allem aus Leder! Diese hier sieht toll aus und passt perfekt zu deinem Look. Viel Freude damit!

    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
  4. The Soulfood Traveller - Miri
    The Soulfood Traveller - Miri says:

    Schwarzer Mantel und Chelsea Boots sind meines Erachtens zeitlose Klassiker, die jede Frau im Schrank haben sollten und auch gerne etwas kosten können, damit man auch lange etwas davon hat. Die Tasche reiht sich da sehr schön ein, finde ich.

    Ein Lächeln,
    Miri

    Antworten
  5. Familie-testet
    Familie-testet says:

    Ich finde das Outfit richtig Schick :)
    Bei mir ist noch 1 Jahr der Gammellook angesagt, da ich noch in Mutterschutz bin und danach kann ich mich endlich wieder in mein Bürooutfit quetsche :)

    Liebe Grüße
    Melanie

    Antworten
  6. Steffi
    Steffi says:

    Ich durfte auch diese Woche wieder arbeiten, aber das ist ok. Man kann nicht immer frei haben :-)

    Ich finde dein Outfit spitze, auch das mit dem Pulli schaut elegant und schick aus :-)

    Lg
    Steffi

    Antworten
  7. Mo
    Mo says:

    Hallo liebe Marie,

    dein Back to Business Outfit gefällt mir richtig gut. Ich hatte schon lange keinen Rock mehr im Büro an. Meistens scheitert es ja an den Schuhen. Aktuell mag ich einfach nichts mit viel Absatz tragen. Daher ist dein vorgestelltes Outfit genau das richtige für mich. Lieben Dank für die Inspiration.

    Liebe Grüße,
    Mo

    Antworten
  8. Carry
    Carry says:

    Ich bin ja ganz froh, dass wir auf Arbeit anziehen dürfen was wir wollen, auch eine Jogginghose wäre okay :D Dein Outfit gefällt mir aber richtig gut, das kann ich mir nicht nur im Alltag gut vorstellen, sondern auch bei einem Bürojob wo man nicht anziehen darf worauf man gerade Lust hat. Vor allem den Rock finde ich sehr cool!

    Antworten
  9. Tina
    Tina says:

    Was für ein tolles Outfit – sehr schick! Ehrlich gesagt habe ich mich auch gefreut, dass die Feiertage um sind und ich endlich wieder arbeiten darf :) Ist das nicht super, wenn man sich so darauf freut?!

    Antworten
  10. Katharina
    Katharina says:

    Sieht sehr elegant aus und gefällt mir gut. Ich arbeite allerdings in einer kleinen Käserei auf einem Bauernhof, da wäre dieses Outfit viel zu schade (vor allem bei dem Schmuddelwetter und all dem daraus resultierenden Matsch). Ich suche auch schon seit einiger Zeit nach einem schlichten schwarzen Mantel, am liebsten aus 100% Wolle… das ist, wie du schon geschrieben hast, gar nicht so einfach. Ich werde mir deinen mal ansehen, vielleicht ist er ja was für mich =)

    Antworten
  11. Bettina
    Bettina says:

    Für mich kehrte wieder der Studentenalltag zurück. Er lief allerdings nicht so, wie ich’s mir gewünscht oder geplant hatte, sodass ich umplanen und improvisieren musste. Heute bin ich nicht wirklich zum lernen gekommen wie gestern auch nicht. Dh dann kein freies We, sondern lernen lernen lernen.

    Das Outfit von Dir und deinen Beitrag finde ich richtig richtig toll.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.