Schmuck von Qudo, Lizas und Mariesy

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

Schmuck ist nicht dazu da, Neid zu erwecken – bestenfalls Staunen. 

Naa, könnt ihr erraten, von wem dieses Zitat stammt? Coco Chanel soll sich so über Schmuck geäußert haben – eine Modeikone der zwanziger Jahre, die stets opulente Ohrringe oder schicke Perlenketten trug. Auch in der heutigen Zeit nimmt hübscher Schmuck eine wichtige Rolle ein, auch wenn sich die Mode geändert hat. Ich möchte euch heute in meinem Blogpost filigrane Ketten, Armbänder und Uhren von Qudo, Lizas und Mariesy vorstellen – ihr dürft gespannt sein!

Qudo Mariesy Lizas

Kette und Armband von Mariesy

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass ich eine Schwäche für Roségold habe. 

Ich finde, Roségold schmeichelt meinem Teint ungemein und ich fühle mich einfach schrecklich wohl mit roséfarbenem Schmuck. Er ergänzt jedes Outfit und passt zu allen Farben in meinem Kleiderschrank. Ganz filigran kommen die Kette sowie das Armband von Mariesy daher, bei dem eine Feder an der zarten Gliederkette befestigt ist. Da der Schmuck aus Edelstahl gefertigt ist, habt ihr lange Freude daran und zudem keine Probleme mit Allergien und Co.

Uhr von Qudo

Klar hat man sein Smartphone immer dabei – aber ich erwische mich trotzdem ständig, wie ich auf mein Handgelenk schaue, wenn ich wissen möchte wie spät es ist. Und ich fühle mich total „nackt“, wenn ich mal keine Uhr trage!

Qudo Mariesy Lizas Qudo Mariesy Lizas

Dieses Modell von Qudo besticht gleichermaßen durch elegante Schlichtheit wie das gewisse Etwas: Der Sandelholzton des Bandes ist wirklich ein Hingucker und mal etwas ganz anderes! Am Schönsten sieht die Qudo Watch natürlich in Kombination mit farblich passenden Armbändern aus, im Instagram-Jargon auch gerne „Armcandy“ genannt. Das Ziffernblatt ist klassisch weiß, die Zeiger und die römischen Zahlen sind in roségold gehalten. Das Innenteil des Uhrengehäuses, also alles, was direkten Kontakt mit der Haut hat, besteht aus Edelstahl und ist entsprechend allergikerfreundlich. 

Schmuck von Qudo

Von Qudo gibt es nicht nur stylische Uhren, sondern auch richtig schicken Schmuck!

Qudo Mariesy Lizas

Auch hier gilt wieder: Mehrere Teile miteinander kombiniert ergeben ein tolles Zusammenspiel, so kommen die Schmuckstücke noch einmal ganz anders zur Geltung! Die Kette besteht bereits aus zwei Reihen, was ja momentan total angesagt ist. Die beiden kreisförmigen Anhänger finden sich im dazu passenden Armband wieder. Außerdem trage ich eine Qudo Uhr in khaki, bei der Band und Ziffernblatt den gleichen Farbton aufweisen. Hättet ihr gedacht, dass Khaki und Roségold so ein tolle Dream-Team sind…? Alle Schmuckstücke von Qudo sind aus Edelstahl gefertigt und somit nickelfrei. Das gilt ohnehin für das Perlenbändchen, welches den Braunton noch einmal aufgreift.

Armbänder von Lizas

Zu guter Letzt möchte ich euch noch zwei Armbänder zeigen, und zwar von Lizas.

Qudo Mariesy Lizas Qudo Mariesy Lizas

Puderrosa ist für mich der Inbegriff für etwas Zartes, Mädchenhaftes. Dieser Effekt wird bei dem Armband noch durch den silberfarbenen Herzanhänger verstärkt. Meiner Meinung nach eignet er sich toll als Geschenk für die netteste Tante, liebste Schwester oder beste Freundin! Dann filigrane Armband in Rosßegold ist auch für schmale Handgelenke geeignet, da es eine verstellbare Schlaufe besitzt. Jene kann man so eng ziehen, dass sich das hübsche Teil direkt ans Handgelenk schmiegt. 

Wie gefallen euch die Schmuckstücke beziehungsweise Uhren von Qudo, Mariesy und Lizas? Mögt ihr auch so gerne Roségold wie ich? Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Eure Marie

40 Kommentare
  1. Selda Eigler
    Selda Eigler says:

    Sehr schöner, dezenter Schmuck. Die Kombination mit der Uhr ist sehr schön in Einklang gebracht. Gute Idee jetzt vor Weihnachten darüber zu Berichten. Danke dafür.
    Liebe Grüße, Selda.

    Antworten
  2. nici
    nici says:

    Die Uhr ist unglaublich hübsch. Die würde mir auch gefalle ;)
    Den Shop selber kannte ich jetzt aber noch nicht.
    Schöne Vorstellung.

    Alles liebe

    Antworten
  3. Jen
    Jen says:

    Da sind wirklich viele wunderschöne Schmuckstücke dabei <3 Ich liebe rosegold auch sehr und habe erst vor kurzem meine Schwäche für schöne Armbanduhren entdeckt. Ich habe früher nie eine getragen und kann jetzt nicht mehr ohne. Die von Qudo sieht auch einfach nur toll aus!

    Antworten
  4. Düse
    Düse says:

    Hach, ich bin ja eigentlich gar keine große Schmucktante… bis auf meine beiden Armbänder in rosa und roségold.
    Du hast also voll meinen Geschmack getroffen; danke für die Vorstellung ❤

    Antworten
  5. Alisia
    Alisia says:

    Hallöchen :)

    Du schaffst es echt gut den Schmuck in Szene zu setzen! Echt tolle Bilder. Ich mag Rosegold auch total gerne und so filigrane Sachen aber ich hab da immer so Angst, dass es schnell kaputt geht :)
    Die Graue Uhr hat mir sehr gut gefallen und auch der Schmuck *o* wird einiges vielleicht bei mir mal bald eindrudeln ;)

    Liebe Grüße

    Alisia

    Antworten
  6. Sophia
    Sophia says:

    Liebe Marie,

    ein toller Beitrag, das sind wirklich schöne Schmuckstücke und Uhren, die du da vorgestellt hast. Auch deine Fotos finde ich richtig gut gelungen! Die Marke war mir bisher unbekannt, muss ich mir jedoch unbedingt merken.

    Liebe Grüße,
    Sophia

    Antworten
  7. Jacqueline
    Jacqueline says:

    Liebe Marie

    Wow, das sind so schöne Schmuckstücke! Mir gefallen sie sehr!

    Danke Dir fürs Vorstellen, da findet man bestimmt ein tolles Weihnachtsgeschenk!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    Antworten
  8. Annik
    Annik says:

    Mir gefällt die vorgestellte Kollektion ganz gut. Ich bin allerdings eher der silberne Typ, aber das ist ja Geschmacksache. Deswegen ist mein Favorit das Armband mit dem silbernen Herzen :)

    Liebe Grüße
    Annik

    Antworten
  9. Avaganza
    Avaganza says:

    Liebe Marie,

    ich kannte diese Marke bisher noch gar nicht – aber diese Stücke sind ja total schön. Vor allem das zarte Armbändchen hat es mir angetan <3!

    Liebste Grüße
    Verena

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.