{Adventskränzchen} Advent in der Schminkkommode

Beim Adventskränzchen wird es heute beautylastig – das Motto lautet nämlich Advent in der Schminkkommode! In meiner Kommode tummeln sich allerhand verschiedene Produkte – Blushes, Eyeliner, Puder, Mascara… Doch einige Schätze sind einfach prädestiniert für ihren Einsatz an Festtagen: Highlighter! Ich zeige euch heute meine liebsten Glow-Bringer inklusive Swatches.

highlighter

Rival de Loop The Golden 20’s Highlighter Bronzer

Beginnen wir doch mit dem neuesten Exemplar in meiner Sammlung, das gerade vor zwei Wochen in meine Schminkkommode eingezogen ist. 

highlighter

Der Rival de Loop The Golden 20’s Highlighter Bronzer stammt aus der aktuellen RdL Limited Edition, die meiner Meinung nach richtig gelungen ist. Fragt mich nicht, wieso da „Contouring“ draufsteht und warum das Puder als „Bronzer“ tituliert wird – ich finde nämlich, nichts davon trifft zu. Das Produkt ist zweigeteilt: Die obere Hälfte besteht aus einem goldenen, stark glänzenden Puder, unten befindet sich ein leicht schimmerndes. Ihr könnt die beiden Teile getrennt benutzen, aber auch mit einem Pinsel gemeinsam aufnehmen – Swatches findet ihr weiter unten. Ich finde hier sogar die Verpackung zur Abwechslung mal nicht so klapprig-auseinanderfallend wie sonst bei RdL, sondern ziemlich stabil – dieser Highlighter kann sich also wirklich sehen lassen!

highlighter

Essence Pure Nude Highlighter 

Als dieser Highlighter herauskam, war er so gehypt, dass er die ersten Monate immer und überall ausverkauft war.

highlighter

Die Rede ist vom Essence Pure Nude Highlighter, der einen wunderschönen Wetlook zaubert. Das Tolle an ihm ist, dass er keine Glitzerpartikel enthält, sondern wirklich nur schimmert – das ist gar nicht so leicht zu finden! Noch dazu in der Drogerie zu einem günstigen Preis – hier könnt ihr also wirklich zugreifen. Das Puder kann sowohl mit einem großen, fluffigen Pinsel für einen Strobing-Effekt, als auch mit einem kleineren Brush für punktuelle Akzente im Gesicht aufgetragen werden.

Bobbi Brown Nude Finish Illuminating Powder

Alle hier gezeigten Highlighter bekommt ihr in der Drogerie – außer diesen hier.

highlighter

Genau genommen handelt es sich nicht einmal wirklich um einen Highlighter, denn das Puder kann auch für das komplette Gesicht  benutzt werden. Es besteht nämlich aus sechs verschiedenen Mosaik-Steinen, von denen einige Schimmerpartikel enthalten, andere nicht. Das Bobbi Brown Illuminating Fsce Powder ist in sechs verschiedenen Nuancen erhältlich, ihr seht hier die hellste namens Porcelain Nude.  Das Schöne ist, dass sie wirklich hell und neutral gehalten ist, nichts driftet ins Orange oder Gelbliche ab. Stattdessen zaubert das Puder auch echten (Winter-)Blassnasen einen schönen Schimmer auf die Wangenknochen, den Nasenrücken und das Kinn.

Trend it Up Expert Illuminating Fluid&Base

Ein flüssiges Produkt darf ebenfalls nicht fehlen!

highlighter

Die Trend it Up Expert Illuminating Fluid&Base habe ich sogar schon fast aufgebraucht, weil sie einfach super oft bei mir zum Einsatz kommt. Das flüssige Produkt steckt in einer Tube mit Pumpspender, sodass die Entnahme ganz hygienisch funktioniert. Dieses Fluid ist ein echtes Multitalent: Ihr könnt es sowohl als Base unter der Foundation tragen, wodurch die Haut ein natürliches Strahlen erhält. Es macht sich aber auch super mit einem Make Up gemischt, wenn ihr matte Finishes nicht mögt. Darüber hinaus sorgt ein Klecks auf den Strobing Points auf dem fertigen Make Up für einen natürlichen Schimmer. Das Produkt von TiU ist nudefarben und enthält eine hohe Dichte an Schimmerpartikelchen.

Swatches

Damit ihr einen Eindruck gewinnt, wie die verschiedenen Produkte auf der Haut wirken, habe ich wortwörtlich einmal mit dem Finger hineingelangt. 

highlighter

Beim RdL Highlighter Bronzer Duo, das ich hier gemischt aufgetragen habe, erkennt man wunderbar den warmen, goldenen Schimmer. Perfekt für die Weihnachtszeit! Beim Essence Pure Nude kommt der Nass-Effekt wunderbar heraus, dieses Produkt ist auch prima für Anfänger geeignet, da es eher dezent wirkt. Weniger glitzerig ist das Illuminating Powder von Bobbi Brown, deswegen könnt ihr es auch auf dem gesamten Gesicht verteilen. Die TiU Expert Fluid&Base weist ebenfalls ein helles Gold auf, das sich super auf der Haut verblenden lässt. 

Rival de Loop Young Baked Highlighter

Erneut ein Produkt von Rival de Loop – meiner Meinung nach gibt es von der Rossmann Eigenmarke richtig tolle Highlighter!

highlighter

Dieser hier schlägt ein bisschen aus der Reihe – der RdL Young Baked Highlighter weist nämlich eine weiß-rosafarbene Marmorierung auf, während alle anderen eher in die gelbliche oder neutrale Richtung gehen. Dadurch, dass das Puder gebacken ist, ist die Pigmentierung spitze und man braucht nur einmal kurz mit dem Pinsel darüber zu streichen, um ausreichend Produkt aufzunehmen. Auch hier haben wir wieder ein klasse Preis-/Leistungsverhältnis!

Catrice Deluxe Glow Highlighter

Zu guter Letzt möchte ich euch noch eine Highlighter Palette zeigen, die mich ein bisschen an jene von Hourglass erinnert. 

highlighter

Doch die Deluxe Glow Highlighter Palette stammt von Catrice und kam im Zuge des vergangenen Sortimentswechsels in die Theken. Das Pfännchen in der Mitte hatte ich euch vor einiger Zeit schon einmal gezeigt, dieses helle Puder benutze ich nämlich gerne zum Setten meiner Foundation. Das Finish wird so wunderschön strahlend, nichts verrutscht und das Make Up hält zudem den ganzen Tag. Ähnlich wie das Bobbi Brown Puder kommt auch dieses ohne grobe Glitzerpartikel aus, anders als der Highlighter links davon. Jener schimmert golden und kommt super auf den Wangenknochen zur Geltung. Der rechte hingegen wird von mir eigentlich nie verwendet, da er doch recht dunkel und nicht so schön buttrig weich ist wie die anderen. 

Swatches

Auch hier möchte ich euch nicht vorenthalten, wie die vier verbleibenden Farben auf der Haut ausschauen.

highlighter

Der RdL Baked Highlighter ist wie schon erwähnt ganz toll pigmentiert, man erkennt aber nicht wirklich das mauvige Rosa, sondern eher einen kühlen Schimmer. Zudem seht ihr hier auf meinen Fingern von links nach rechts die Deluxe Palette von Catrice. Jene setzt sich aus drei verschiedenen Nuancen zusammen, wobei die linke sowie die mittige am besten zu meinem Hauttyp passt. Die dritte hingegen ist ein wenig zu dunkel und krümelig. 

highlighter highlighter

Das Adventskränzchen

Heute haben wir gemeinsam einen Blick in meine Schminkkommode geworfen und den Higlightern besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Adventskränzchen

Sind die sechs Schätzchen nicht wunderschön und wie gemacht für ein festliches Make Up…? Wenn ihr noch mehr Inspirationen benötigt, schaut doch gerne vorbei bei

Ira von https://ijbbloggs.com/

Eure Marie

Fotocredit: winter bird 01 von Mathias Erhart unter CC / bearbeitet von Marie Schindler 

10 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.