Catrice Neuheiten

Seid ihr auch immer so neugierig, wenn in den Drogerien pünktlich zum Wechsel der Jahreszeiten viele neue Produkte einziehen…? Ich liebe es, mich durch die Theken und Aufsteller zu swatchen und das ein oder andere tolle Produkt für mich zu entdecken. Dieses Mal bin ich bei Catrice fündig geworden und habe einige Neuheiten mitgenommen. Welche Sachen mich besonders angesprochen haben und wie meine ersten Eindrücke sind, möchte ich euch im Folgenden erzählen!

Catrice Neuheiten 2018

Catrice HD Liquid Radiance Foundation

Die neue Catrice Foundation gibt es leider nur in der großen Müller Theke, bei DM gibt es nach wie vor „nur“ die normale Version.

Catrice Neuheiten 2018

Genau die ist auch der Grund, warum ich mir die neue überhaupt gekauft habe: Sie gehört zu meinen liebsten Foundations und die Glowy-Variante genoss einen entsprechenden Vertrauensvorschuss. „Smooth Glow“ klingt schon nach „Perfekt für Marie“ und ich war total stolz darauf, sie endlich in den Händen halten zu dürfen. Dabei waren die Reviews gar nicht unbedingt so positiv – umso neugieriger war ich also, sie selbst zu testen.

Viele schrieben, sie rutsche im Gesicht umher und halte nicht so lange wie die matte Variante – und tatsächlich stimmt beides irgendwie. Zunächst einmal sollte die Haut untendrunter super ebenmäßig sein, das Finish betont nämlich jede Pore, jede Falte und jedes Pickelchen. Zu einem guten Primer dafür kommen wir später! Auftragen lässt sie sich super easy mit dem Beautyblender, für mich reicht die Deckkraft einer Schicht schon aus. Man sollte die Foundation außerdem unbedingt mit einem Puder fixieren, ansonsten kriecht sie umher und man hat nicht lange Freude an ihr. All diese Zickereien kenne ich von der normalen HD Foundation nicht – aber das Finish gefällt mir trotzdem, weswegen ich die neue Version ebenso verwende. Sie wirkt sehr natürlich auf dem Gesicht und man sieht einfach „gesund glowy“ mit ihr aus. Schlechte Nachrichten allerdings für Schneewittchen: Ich habe die hellste Nuance, die jedoch nicht wirklich hell ist. Jetzt ist Sommer passt sie mir gerade so, ich denke aber, im Winter wird sie mir fast ein bisschen zu dunkel…

Catrice Goodbye Pores

Die Primer von Catrice mag ich eigentlich ziemlich gerne, nun kam einer neuen auf den Markt, der „Poreless Blur Primer“.

Catrice Neuheiten 2018

Wer auf solche weichzeichnenden, silikonigen Primer steht, der wird den hier lieben – ich jedenfalls mag den Effekt ab und an ganz gerne! Mit vergrößerten Poren habe ich zwar keine Probleme, aber trotzdem mag ich dieses softe Finish – vor allem unter der eben vorgestellten Foundation. Wenn ihr mich fragt, sind die beiden ein echtes Dream-Team! Außerdem kommt er ohne Duftstoffe und vergällten Alkohol aus – das gibt noch einmal einen dicken Pluspunkt. Mit ihm wirkt das Make-up den ganzen Tag über ebenmäßig und wird nicht cakey, was selbst bei teuren Produkten nicht immer der Fall ist. 

Catrice Blush Box

Ziemlich gehyped werden die neuen Rouges von Catrice, denn sie versprechen wasserfest und sweatproof zu sein. 

Catrice Neuheiten 2018

Auch die Farben sind wirklich hübsch und die Prägung gefällt mir ebenfalls richtig gut. Getestet habe ich die Blushes unter ziemlich widrigen Bedingungen – bei 38 Grad im tollsten Hochsommer. Und ich muss sagen, die Farbe hat auf meinen Wangen echt gut durchgehalten! Dabei ist er kein bisschen glitzerig, sondern seidig-matt mit lichtstreuenden Pigmenten. Dadurch wirkt das Gesicht einfach angenehm frisch. Im Pfännchen gibt es kein Kickback, wenn man mit dem Pinsel hineinlangt, und die Farbe lässt sich toll aufbauen. Hiervon werden ich mir definitiv auch noch andere Nuancen anschauen!

Catrice Prime and Fine Dewy Glow Fixing Spray

Juhu, auch in der Drogerie bekommt man mittlerweile tolle Fixing-Sprays – fast jede Marke hat inzwischen eines im Programm, bei Catrice gibt es sogar mehrere. Die rosafarbene Flasche ist neu, sie verspricht ein dewy Finish. 

Catrice Neuheiten 2018

Tatsächlich sorgt das Spray für einen gesunden Glow und kommt darüber hinaus ohne Alkohol und ohne Duftstoffe aus. Sogar der Sprühkopf ist ganz in Ordnung, viele günstige Sprays haben ja das Problem, dass der Sprühnebel nicht wirklich fein ist. Ich freue mich vor allem darauf, das Spray jetzt im Herbst zu testen – im Sommer war der Look nämlich ganz von selbst dewy… Daher kann ich im Moment noch nicht sagen, ob es das Make-up wirklich den ganzen Tag lang fixiert. 

Catrice Eye Foundation

Die kam mir gerade recht – meine Eyeshadow Base ging nämlich leer und ich war auf der Suche nach einer neuen. Warum dann also nicht eine der Catrice Neuheiten ausprobieren…?

Die Verpackung finde ich ziemlich originell, es handelt sich hierbei um eine Tube mit einem Schwamm-Applikator. Sonst kennt man Eyeshadow Bases ja eher in Tiegeln oder in kleinen Flaschen. Komplett deckend ist der Primer nicht, er weist eine cremige Konsistenz auf und lässt sich einfach auf dem Lid verteilen. Außerdem vermag er die Farbe des Lidschattens zu intensivieren und sorgt für einen längeren Halt des selben. Auch dieses Produkt wurde unter erschwerten Bedingungen bei großer Hitze ausprobiert und erledigte einen guten Job – der Lidschatten setzt sich damit auch beim Schwitzen deutlich weniger in der Lidfalte ab.

Catrice Neuheiten 2018

Was sagt ihr zu den Catrice Neuheiten? Sprechen euch die Produkte an oder lassen sie euch eher kalt? Ich bin wie immer sehr gespannt auf eure Meinungen -vielleicht habt ihr ja auch das ein oder andere schon getestet. Und wenn ihr noch mehr Neues aus der Drogerie sehen wollt, dann schaut doch mal hier bei meinem jüngsten Drogerie Haul vorbei!

Eure Marie 

44 Kommentare
  1. Christine
    Christine says:

    Während Catrice für mich einfach so eine Marke ist, die ich nicht wirklich benutze und daher auch nicht wirklich im Fokus steht, muss ich sagen, dass dir die Fotos hier echt gut gelungen sind. Schöne Idee mit den Beeren, gerade farblich!

    Antworten
  2. Linni
    Linni says:

    Hallo Liebes,
    das sind ja mal tolle Neuheiten :) Ich wollte schon seit einer Ewigkeit die Foundation ausprobieren. Ich kenne niemanden, der sie schlecht findet. Danke für den Einblick!

    Liebst Linni

    Antworten
  3. Bibi F.ashionable
    Bibi F.ashionable says:

    Ich habe die Foundation nun schon ausprobiert. Ich mag die Leichtigkeit, allerdings ist mir aufgefallen, dass man keinen illuminierenden Primer verwenden darf, denn sonst grüßt derSpeckschwarten-Look. Ohne Primer oder mit einem mattierenden finde ich so sehr gut, da mag ich auch den Glow, aber wie du sagst man sollte sie abpudern. In Kombination mit meinem Mineralize Skinfinish von MAC finde die die Foundation wunderschön. Ich muss aber auch sagen, dass mein Hautbild gerade sehr rein und regelmäßig ist.

    xoxo Bibi F.ashionable

    Antworten
  4. Sigrid
    Sigrid says:

    Ich kaufe gerne bei Catrice, aber nur Nagellack und Lippenstift. Hautprodukte muss ich mir in der Apotheke holen, da ich sehr allergiesche Haut habe.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Antworten
  5. Alice Christina
    Alice Christina says:

    Liebe Marie,

    von den Catrice-Produkten hab ich echt schon viel Gutes gehört :) Die Produkte klingen toll! Das Fixing Spray würde mich besonders interessieren. Das werd ich auch mal testen :D

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice

    Antworten
  6. Lisa
    Lisa says:

    Ich mag Catrice eigentlich sehr gerne. Vor allem die Klassiker, wie zum Beispiel der Concealer. Die neuen Produkte sprechen mich auch an und da mein Fixing Spray gerade leer ist, werde ich den hier vielleicht mal versuchen.

    Lg Lisa

    Antworten
  7. Avaganza
    Avaganza says:

    Meine Liebe,

    ich habe tatsächlich noch nie Produkte von Catrice gekauft … keine Ahnung warum, aber die Produkte sind interessant. Die Eye Foundation würde mich besonders reizen.

    Danke für die Vorstellung!
    lg
    Verena

    Antworten
  8. Saskia Katharina Most
    Saskia Katharina Most says:

    Das Catrice Blush habe ich neulich erst getestet, allerdings in einer anderen Farbe. Es ist wirklich toll, dass kann ich nur bestätigen. Ich hätte davon auch noch mehr Farben kaufen können.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

    Antworten
  9. Marie
    Marie says:

    Vielen Dank für die tolle Vorstellung. Ich mag die Produkte von Catrice sehr, der Catrice Goodbye Pores interessiert mich und vielleicht werde ich ihn mal testen. Alles Liebe Marie

    Antworten
  10. Ina
    Ina says:

    Das interessiert mich sogar nicht. Ich frag mich immer warum muss es ständig was neues sein. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht was es davon den auch hier geben würde. Danke fürs Vorstellen, so habe ich wenigstens eine kleine Vorstellung was es so alles gibt.

    LG aus Norwegen
    Ina

    Antworten
  11. Elisabeth-Amalie
    Elisabeth-Amalie says:

    Die Foundation finde ich einfach super, zumindest die „normale“ Version. Ich glaube, da lohnt es sich auch definitiv mal, in einen Müller zu fahren und die neue Foundation zu testen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.