Mücheln am Geiseltalsee

Es wird mal wieder Zeit, euch auf meinem Blog ein wenig zu entführen! Der irgendwie triste Februar ist dafür meiner Meinung nach genau der richtige Zeitpunkt – draußen regnet es, der Sommer ist noch weit hin und wir alles stecken nach der anfänglichen Neujahrs-Euphorie wieder in unserem alten Trott fest. Gemeinsam mit euch möchte ich deswegen in den Erinnerungen an unseren Herbsturlaub im vergangenen Jahr schwelgen, den wir in Mücheln am Geiseltalsee verbracht haben. Wo das ist, was man da machen kann und wie es uns gefallen hat, lest und seht ihr am besten selbst!

Mücheln Geiseltalsee

So verschieden die Menschen sind, so verschieden machen sie auch Urlaub. Ja – das klingt blöd, aber lasst mich dieses kleine Vorwort ein bisschen ausführen. Ich weiß, dass niemand es böse meint, aber manchmal erreichen mich so Fragen à la: „Warum macht ihr denn nicht mal richtig Urlaub…?!“ Dieser richtige Urlaub, der beginnt für viele Menschen im Flugzeug oder mit einer Autofahrt von mindestens zwölf Stunden. Es muss weit weg gehen, ins Ausland und bestenfalls an den Strand. Oder aber man macht in meinem Alter einen hippen Städtetrip, besucht mittags Museen und nachts die Szenebars. Für mich kommt momentan beides nicht so wirklich in Frage, da ich zum Thema Urlaub meine ganz eigene Sichtweise habe.

Urlaub ist für mich da, wo alle ausspannen können, wo Kinder und Hund aus der Tür raus rennen und spielen können, wo ich ungestört auf der Terrasse sitzen und einen Tee trinken, wo ich kein vollgepacktes Programm haben muss. Und noch etwas: Urlaub heißt für mich, Neues zu entdecken und zu erleben. Jedes Jahr Malle, gleiches Hotel, erst Pool und dann ab zum Strand auf die immergleiche Liege…? Für mich wäre das Folter. Ich sehe die Gegend um mich herum gerne einmal mit anderen Augen und kann euch verraten: Man muss nur richtig hinschauen, um die Perlen zu entdecken. So kam meist ein eher entsetztes „Da fahrt ihr hin… In den Urlaub?!“, wenn ich erzählt habe, dass wir in den Herbstferien eine Abstecher nach Mücheln am Geiseltalsee machen wollten.

Und darum berichte ich auf meinem Blog auch so gerne über unsere kleinen Ausflüge, die binnen weniger Autostunden zu erreichen sind: Weil ich der Meinung bin, man muss sich für einen Urlaub in Deutschland keineswegs schämen und es gehört nach draußen getragen, wie viele schöne Flecken Erde wir hier haben! Und wer meint, unser Land hätte nichts zu bieten, der hat einfach nicht gut genug gesucht. :-) Und bevor sich einer auf dem Schlips getreten fühlt: Selbstverständlich sind auch andere Urlaubs-Konzepte ganz prima – jeder so, wie er gerne möchte!

Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee

Wo liegt Mücheln im Geiseltal?

Die Stadt Mücheln liegt südwestlich von Halle an der Saale, auf halber Strecke zwischen Querfurt und Merseburg an der Geisel. Östlich von Mücheln erstreckt sich der Geiseltalsee, der aus einer ehemaligen Braunkohlegrube entstanden ist. Ja, ihr habt richtig gelesen! Einst wurde hier Braunkohle abgebaut, genauer gesagt bis 1993. Jene Fläche des Tagebaus wurde schließlich nach jahrelangen Sanierungsarbeiten von 2003 bis 2011 mit Seewasser geflutet, wodurch der Tourismus mehr und mehr ein Wirtschaftszweig der Stadt Mücheln wurde.

Mücheln Geiseltalsee

Mit fast 19 Quadratkilometern ist der Geiseltalsee nun der größte künstliche See in Deutschland, er gehört zu den zehn wasserreichsten Seen in Deutschland und ist das größte Gewässer im Mitteldeutschen Seenland. Hättet ihr das gewusst…? Ich finde das super spannend und auch irgendwie faszinierend, dass man heute auf einem ehemaligen Bergwerk segeln kann. :-) Die Stadt Mücheln selbst sagt:

Erleben Sie die wechselnde Geschichte einer Stadt bis hin zum touristischen Kleinod. Entdecken  Sie die Spuren der Geschichte die hier hinterlassen wurden. Von den weltweit bekannten Fossilien des Geiseltals, über die Siedlungsgeschichte zu Zeiten der Himmelsscheibe, die Blüte im Mittelalter, die Zerstörung im 30jährigen Krieg, dem Braunkohletagebau bis hin zur Flutung des größten künstlichen Sees Deutschlands, dem Geiseltalsee bis zum Wandel in eine Tourismusregion gibt es viel zu erkunden. Im Zusammenspiel mit der einmaligen Naturlandschaft, der historischen Altstadt, dem kulturhistorischem Umfeld, dem Geiseltalsee und den sich ständig erweiternden Angeboten bezaubert Mücheln mit seinem Charme.

Mücheln Geiseltalsee Mücheln GeiseltalseeMücheln GeiseltalseeMücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee
Mücheln Geiseltalsee Mücheln GeiseltalseeUrlaub am Geiseltalsee – wie kamen wir drauf?

Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen meiner Masterarbeit und danach hatte ich ein unbändiges Verlangen, etwas zu unternehmen. Ich wollte mal raus aus meinem Arbeitszimmer, keine Bücher und keinen Laptop sehen, ungehindert Zeit mit meiner Familie verbringen und einfach mal die Seele baumeln lassen. Da wir ohnehin vorhatten, meine Cousinen im schönen Leipzig zu besuchen, fiel die Wahl schnell auf den Osten Deutschlands. In Leipzig selbst fanden wir so kurzfristig leider keine passende Unterkunft, weswegen wir uns außerhalb umschauten und schließlich auf den etwa eine Stunde Fahrtzeit entfernten Geiseltalsee stießen. Schnell war klar: Das ist perfekt! Wir mieteten uns eine Ferienwohnung direkt am See, in der auch Linus willkommen war, und konnten jeden Morgen beim Frühstück die tolle Aussicht genießen. 

Mücheln Geiseltalsee Mücheln GeiseltalseeMücheln Geiseltalsee

Mitte Oktober ist die Saison in der Marina Mücheln eigentlich schon vorbei, ein Teil der Gastronomie war geschlossen, der Bootsverleih hatte aber glücklicherweise noch geöffnet, sodass wir eine Runde auf dem See drehen konnten. Auch an direkt umliegenden Supermärkten mangelte es nicht, wir konnten uns jeden Tag mit frischen Lebensmitteln eindecken.

Für Hunde und Kinder ist es hier wirklich wunderschön: Wortwörtlich direkt vor unserer Haustür war ein hübscher Spielplatz, auf dem die Jungs toben konnten. Zur Gassirunde mussten wir nicht erst meilenweit bis zum nächsten Park stiefeln, sondern konnten einfach sofort um den See laufen. Überhaupt empfand ich die Gegend als sehr hundefreundlich und hundegeeignet, das sei an dieser Stelle auch noch einmal betont – die Vierbeiner sind ja nicht überall gern gesehene Gäste. Im goldenen Oktober war das Wetter noch richtig fantastisch, wir waren jeden Tag ohne Jacke draußen und genossen die Sonne, bis es abends dunkel wurde. Rund um den See gibt es schöne kleine Wälder, die sich Tag für Tag immer bunter färbten – ein tolles Schauspiel in einer atemberaubenden Kulisse!

Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee Mücheln GeiseltalseeMücheln Geiseltalsee

Was kann man unternehmen?

Wie bereits erwähnt, sollte dieser Urlaub kein Abenteuer-Trip werden – Abenteuer hatte ich vorher schon genug. :-) Wir wollten eher ein bisschen in den Tag hineinleben und das tun, wonach uns der Sinn stand. So zogen wir uns die Wanderschuhe an und marschierten drauflos – das funktioniert in Mücheln am Geiseltalsee nämlich wunderbar! Rund um den See führt ein asphaltierter Weg, der sich auch prima zum Radfahren eignet. Wir hatten die Roller unserer Jungs eingepackt, sodass sie munter drauf los düsen konnten. Wir hatten Glück: Zu unserer Reisezeit war am Geiseltalsee nicht sonderlich viel los und wir hatten schön unsere Ruhe. Genau so hatte ich mir das gewünscht. 

Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee Mücheln GeiseltalseeMücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee

Ausflug nach Halle

Das sächsische Städtchen Halle ist von Mücheln nicht weit entfernt – also unternahmen wir einen Tagesausflug dort hin. 

Mücheln Geiseltalsee

Wir schlenderten also am Nachmittag durch die Innenstadt und schauten uns Halle an. Abends besuchten wir schließlich ein Restaurant, denn wie gesagt hatte am Geiseltalsee schon einiges an Gastronomie geschlossen und ich wollte mal nicht kochen. :-) So landeten wir in einem Wirtshaus und ließen es uns gut gehen, bevor wir wieder die Reise in unsere Ferienwohnung antraten. 

Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee

Der Weinberg

Okay, es klingt schon kurios genug: Ein ehemaligen Braunkohlewerk wird geflutet und zum See umgebaut – und dann gibt es da auch noch einen Weinberg…?!

Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee

Tatsächlich erstreckt sich über dem See ein wunderschöner Weinberg und das Motto lautet: „Vom Bergbau zum Weinbau“- die Kulisse ist einfach malerisch! Auf der Website des Weinguts erfährt man:

Familie Reifert aus Freyburg sind Pioniere. Das unglaubliche Rekultivierungsprojekt der Visionäre ist einmalig auf der Welt. Im ehemaligen Braunkohlentagebau Geiseltal schufen Sie einen Weinberg. Die vielen Probleme, eigens entwickelte Techniken, Hilfe von Universitäten und vor allem der Glaube an die Lage am Geiseltalsee bescheren uns heute exklusive Weine aus dem Saale-Unstrut-Gebiet. […] Die südliche Ausrichtung, die 30% Steigung und die Spiegelung des Sees ist ein Qualitätsmerkmal, das in Deutschland wohl kein zweites mal auftritt. Der Weinberg wurde 2008 als innovativster Weinberg mit einem Zukunftspreis ausgezeichnet.

Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee

Als wir das Weingut vergangenen Oktober besuchten, schen die Sonne prächtig und die Straußwirtschaft war geöffnet. So konnten wir uns nach der kleinen Wanderung auf den Berg (die Strecke ließ sich übrigens super laufen bzw. rollern!) eine kleine Pause gönnen und den herrlichen Ausblick genießen. Trauben hingen zu dieser Zeit natürlich keine mehr an den Reben, dafür färbten sich selbige schon herbstlich ein. Wie der Wein schmeckt, kann ich leider nicht beurteilen, da ich erstens keinen Alkohol trinke und zweitens echt kein Weinkenner bin – aber die anderen Leute schienen schwer begeistern, einige kauften gleich ganze Kartons.

Kleine Anekdote noch am Rande: Die Besitzer des Weinguts haben eine Golden Retriever Mädchen, das frei herumläuft. Sie kam zu uns an den Tisch, Linus war hellauf begeistert, man beschnupperte sich aufgeregt und die zwei hatten sozusagen einen kleinen Urlaubsflirt. :-)

Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee

Das waren einige Impressionen unseres letzten Familienurlaubs nach Mücheln am Geiseltalsee. Ich hoffe, mein reich bebilderter Beitrag hat euch gefallen und ich konnte euch überzeugen, dass man in Deutschland auch außerhalb von Ostsee und München schön Urlaub machen kann. Rückblickend fiel mir beim Verfassen des Beitrags auf, welch großartige Zeit wir dort verleben durften. Unterkunft, Wetter, Umgebung – es hat einfach alles gepasst für einen Familienurlaub mit Hund. 

Mücheln Geiseltalsee Mücheln Geiseltalsee

Wo geht eure nächste Reise hin?

Eure Marie 

Weiterführende Informationen

18 Kommentare
  1. Bea
    Bea says:

    Das ist ja wirklich schön da, hätte ich nie gedacht. Und da liegen sogar meine Wurzeln verborgen, denn zwischen Haale und Leipzig war mein Ur-Ur-Opa her. Früher war da halt ne Grenze drum, deshalb waren wir nie dort und bis heute habe ich es noch nicht oft in den Osten Deutschlands geschafft. Das soll sich dieses Jahr ändern und wenn ich es mir so anschaue, dann bald. So schön Deine Bilder.

    Lieben Gruß, Bea.

    Antworten
  2. Salvia von Liebstöckelschuh
    Salvia von Liebstöckelschuh says:

    Da bin ich ganz mit dir einer Meinung: Urlaub ist da, wo man ausspannen kann und muss nicht zwingend mit einem Flug beginnen um dann zwei Wochen irgendwo am Strand rumzuliegen. Ich bevorzuge auch diese Art von Reisen, wie du sie machst und ja, auch Deutschland hat jede Menge schöne Flecken. Gerade wenn man mit Kindern verreist, ist es doch völlig egal, wenn man „nur“ wenige Autofahrtstunden von zuhause weg ist. Von mir bis in den Schwarzwald fährt man 1-2 Stunden und Urlaub kann man dort fast überall machen – so what!?
    Viele Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    Antworten
  3. Avaganza
    Avaganza says:

    Ich muss gestehen vom Geiseltalsee habe ich noch nie etwas gehört. Aber dieser Ort scheint sehr idyllisch und schön zu sein … ich glaube da muss ich auch mal hin! Vielen Dank fürs Vorstellen <3

    lg
    Verena

    Antworten
  4. Carry
    Carry says:

    Das klingt nach einem schönen, enspannten Urlaub, den hast du dir nach deiner Masterarbeit aber auch verdient :) Ich kenne bisher weder Mücheln noch Halle, aber beides sieht wirklich sehr einladend aus. Muss ich mir mal merken :)

    Antworten
  5. Die gute Laune
    Die gute Laune says:

    Das klingt ja wirklich nach einem tollen Urlaub. Die Bilder machen Lust auf mehr! in Euren Hund habe ich mich natürlich auf Anhieb verliebt – der ist wirklich süß!
    Ich selbst bin heuer mit meiner Urlaubsplanung leider noch nicht wirklich weit gekommen. Mal sehen, wo es mich hin verschlägt. Fix ist lediglich Süden, Strand und Wärme …

    Liebe Grüße,

    Doris

    Antworten
  6. Sabrina
    Sabrina says:

    Huhu,

    vielen lieben Dank für den tollen Tipp.
    In diesem Jahr sind unsere Reisen bereits geplant, aber für weitere Planungen behalte ich es mal im Hinterkopf.
    Denn es klingt echt nah einem tollen Urlaub den ihr dort hattet.
    Ich freue mich immer wieder über neue Inspiration für schöne Orte, von denen man so vielleicht nie etwas gehört hätte.

    Liebe Grüße Sabrina

    Antworten
  7. Sven
    Sven says:

    Hallo Marie,
    durch deine Verlinkung meines Instagramprofils (svenart_foto) bin ich hier zu deiner Seite gekommen.
    Dein Beitrag zu meiner Heimat ist wirklich sehr sehr schön geschrieben :)
    Das klingt wirklich sehr einladend und wer weiß, vielleicht erkundet ja doch der ein oder andere mal bei uns den Geiseltalsee.

    Auch deine Bilder sind sehr schön geworden. *Fotografenlob*
    Freut mich das es dir bei uns so gefallen hat.
    Ich kann all dem nur zustimmen und bestätigen. Wir sind auch mit Kind und Hund regelmäßig und gern am See unterwegs.
    Vielleicht besuchst du uns ja auch in diesem Jahr? Wer weiß, ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute.

    Bis Bald

    Viele Grüße
    Sven

    PS: Falls du noch weitere schöne Ecken bei uns entdecken möchtest, wirf einfach einen Blick auf meine Website ;)

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.