Reissalat

Dieser Reissalat lässt sich schnell zubereiten und schmeckt herrlich frisch. Er passt prima zu gegrilltem Hühnchen und ist eine leichte Beilage. Das Rezept genügt für drei Personen.

Reissalat

Zutaten:

Ein Beutel Reis
Ein halber Bund Radieschen
Eine rote Paprika
Eine halbe Gurke
10 Cherrytomaten
Drei Esslöffel Rapsöl
Drei Esslöffel weißen Balsamico-Essig
Etwas Petersilie
Etwas Schnittlauch
Salz und Pfeffer

So wird’s gemacht:

Den Reis nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen. Dann das Gemüse waschen und putzen, Paprika und Gurke in kleine Würfel schneiden, die Cherrytomaten dritteln. Die Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Nun alles zusammen in eine große Schüssel geben und den Reis untermengen. Schließlich Essig und Öl mischen, die Kräuter klein schnippeln und zufügen. Das Dressing über den Salat geben und zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eure Marie 

2 Kommentare

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.