Balea – Naschkatze

Seit April gibt es eine neue zuckersüße Pflegeserie von Balea: Naschkatze heißt das fruchtig-kirschige Pflegevergnügen, das in limitierter Auflage erhältlich ist. Im Folgenden werde ich für euch das Duschgel sowie den Lippenpflegestift rezensieren.

Balea-Nachkatze-2

Das sagt DM:

Balea Young Duschen – dein duftendes Duscherlebnis der besonderen Art. Für ein erfrischtes und gepflegtes Hautgefühl. Naschkatze Dusche: Als Naschkatze fühlst du dich frei und turnst fröhlich durch die kirschbunte Welt des Vergnügens. Die milde, feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe reinigen deine Haut besonders sanft. Nach dem Duschen erlebst du ein erfrischtes Körpergefühl und kannst dich der Lust am Schlemmen und Genießen fröhlich hingeben.

Fruchtig pflegend.
Balea Young Lippenpflegestifte – deine Lippen werden vor dem Austrocknen geschützt und bleiben geschmeidig weich. Naschkatze Lippenpflege: Für Genießer genau die richtige Rezeptur – samtweiche Lippen und ein köstlicher Duft von Kirschen. Die besondere Formel mit wertvollen Pflanzenölen und Bienenwachs pflegt deine Lippen unwiderstehlich zart – und dein Mund strahlt wie eine knackig-süße Kirsche!

Bezugsquelle:

Die Naschkatze-Produkte gibt es ausschließlich in DM-Drogeriemärkten. Die 250 Milliliter Flasche Duschgel kostet 0,85 Euro, den Lippenpflegestift erhaltet ihr ebenfalls für 0,85 Euro. Die dazugehörige Bodylotion mit 400 Milliliterin Inhalt kostet übrigens 1,45 Euro. Mittlweile ist auch ein passendes Deo erhätlich. Weil die Serie limitiert ist, gilt wie immer: Schnell sein und bei Bedarf großzügig eindecken. :-)

 Mein Eindruck:

Das Nachkatze-Duschgel benutze ich gerne und regelmäßig, ich mag den fruchtig-süßen Duft. Für mich positiv: Nach dem Duschen verfliegt der Geruch recht schnell. Ich mag es nämlich nicht, wenn mich ein Duschgel den ganzen Tag penetrant verfolgt. Dafür habe ich ja Bodylotions und Parfums. :-) Wer also erwartet, den ganzen Tag wie eine Kirsche zu duften, der wird wohl enttäuscht werden. Insgesamt wirkt der Kirschduft zwar ein bisschen künstlich, mir gefällt er aber. Ein wenig erinnert das ganze an Süßigkeiten, ich musste beim Schnuppern spontan an Kaugummi denken.

Balea-Naschkatze-1

Die Produkte steckt in einer wirklich süßen Verpackung, die mich sofort angesprochen hat. Das saftige Grün, die Pünktchen und die zuletzt die schwarze Katze und die saftig roten Kirschen – so ein niedliches und zugleich verspieltes Design zieht bei Mädchen einfach immer. Das Duschgel an sich ist rosa und schäumt beim Kontakt mit Wasser schön auf.

Der Naschkatze-Lippenpflegestift ist – wie so viele derartige Produkte von Balea – nett für unterwegs. Seine Pflegeleistung ist okay, aber für wirklich trockene und rissige Lippen meiner Meinung nach nicht zu empfehlen. Leider konnte mich hier auch der Geruch nicht überzeugen, hier stört mich die künstliche Note ziemlich. Ich verwende ihn trotzdem für zwischendurch, da ich ohnehin selten wirklich trockene Lippen habe, reicht mir die Pflegewirkung des Sticks vollkommen aus.

Kennt ihr schon die neue Naschkatze LE? Wie findet ihr die Pflegeprodukte? Habt ihr vielleicht sogar die ganze Serie und könnt etwas zu den anderen beiden Produkten sagen?

Eure Marie

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.