Mai Favoriten

Die Zeit vergeht wie im Flug – nun schreiben wir schon (fast) Juni 2014! Ein ereignisreicher Monat liegt hinter mir, und natürlich möchte ich es nicht missen, euch meine Lieblinge in Sachen Beauty zu zeigen. Hier kommen also meine Mai Favoriten!

Mai-Favoriten-11

Handpflege

Hier habe ich einen alten Liebling wieder heraugekramt – den Burt’s Bees Hand Salve, über den ich schon einmal ausführlich auf dem Blog berichtet hatte.

Mai-Favoriten-10

Wie ihr am Hit the Pan sehen könnt, habe ich ihn in den vergangenen Wochen fleißig  benutzt. Dabei dient er mir hauptsächlich als Nagelhautpflege, da ich die Konsistenz für die Hände als weniger geeignet empfinde. Der Balsam ist recht fest, schmilzt aber beim Eincremen und hinterlässt einen pflegenden Film auf der Haut.

Körperpflege

Rituals – oh mein Gott, ich bin der Marke völlig verfallen. Mein Highlight des Monats war die Lotus Shimmer Bodycream, die derzeit in limitierter Auflage erhältlich ist.

Mai-Favoriten-09

Wahrscheinlich brauche ich euch nicht zu erzählen, dass alle Produkte von Rituals fantastisch duften – so auch diese Körpercreme. Zudem enthält sie ganz feine Schimmerpartikel, die im Sonnenlicht reflektieren. Mich erinnern sie an Feenstaub. :-) Was mir an den Bodycreams von Rituals so gefällt ist die Kosistenz, die fast mousseartig und kein bisschen klebrig ist.

Vom L’Occitane Duschöl aus der Mandel-Serie hatte ich schon viel Gutes gehört, und bei einer 20 Prozent-Aktion nahm ich es kürzlich mit.

Mai-Favoriten-08

Ehrlich gesagt bin ich nicht so der Duschöl-Fan und präferiere stattdessen herkömmliche Duschgele. Das bleibt auch so – denn das L’Occitane-Öl habe ich als Rasiergel zweckentfremdet. Dank der reichhaltigen Formulierungen habe ich nach dem Rasieren keinerlei Hautirritationen und die Haut fühlt sich sehr gepflegt an. Probiert es doch einfach mal aus, wenn ihr Sensibelchen wie ich seid!

Im Mai habe ich einen echten Glückstreffer gelandet und ein tolles Deo entdeckt: Den Nivea Sensitive&Pure Anti-Transpirant.

Mai-Favoriten-02

Leider hatte ich in den letzten Wochen mit ziemlich heftiger Neurodermitis unter den Armen zu kämpfen und war daher auf der Suche nach einem sanften Deo. Bei Rossman nahm ich schließlich ganz spontan jenes von Nivea mit, und es kristallisierte sich schnell heraus, dass es ein absolutes Nachkaufprodukt ist. Es enthält weder Alkohol, noch Parfum beziehungsweise Farb- und Konservierungsstoffe – dafür aber Aluminium. Jeder sollte meiner Meinung nach für sich selbst entscheiden, ob er aluminiumhaltige Deos benutzen möchte oder nicht. Ich habe mich dafür entschieden, da mich keines ohne diesen Stoff überzeugen konnte.

Teint

Dieses Puder besitze ich schon ziemlich lange, habe es jetzt im Frühling aber wieder so richtig entdeckt: Das Chanel Poudre universel libre.

Mai-Favoriten-06

Loses Puder hat den Vorteil, dass es durch seine feine Konsistenz sehr natürlich aussieht. Der Teint wirkt nicht maskenhaft oder „zugekleistert“ wie mit manchen kompakten Produkten, sondern einfach ebenmäßig. Zum Auftragen habe ich stets den i on beauty Powder Brush verwendet, den ich bei TK Maxx ergattern konnte. Die synthetischen Pinselhaare sind super weich und nehme das lose Puder optimal auf!

Bronzer gab es auf meinem Blog bisher kaum welche zu sehen und ich besitze auch nur gabz wenige. Das Alterra Bronzing Powder in der Farbe sun kissed habe ich jedoch im letzten Monat in mein Herz geschlossen!

Mai-Favoriten-04

Die Nuance ist ziemlich warm, es gibt auch noch eine hellere Variante. Ich trage das Puder immer ganz zum Schluss mit einem großen Pinsel über dem Make Up auf, so wirkt der Teint wie sonnengeküsst. Die Sonnen-Prägung finde ich übrigens recht hübsch für ein Drogerie-Produkt!

In die Kategorie „Teint“ habe ich auch einen flüssigen Highlighter mit aufgenommen, den ich gerne unter meine Foundations msiche: Das Alverde Schimmer Fluid.

Mai-Favoriten-01

Das Fluis stammt aus einer älteren Alverde-LE und ich habe es neulich durch Zufall in meinem Badezimmerschrank gefunden. Da meine Haut zu diesem Zeitpunkt recht fahl war, mixte ich es kurzerhand unter meine Make Up, um den Teint zum Strahlen zu bringen. Der Schimmer ist sehr fein, die leicht silbrige Farbe fällt nicht auf und verleiht der Foundation so weder einen Rosa-, noch einen Gelbstich.

Blush

Mysteriöse Dinge passieren: Ich nutze entgegen meiner Vorlieben plötzlich Creamblush, und zwar am liebsten die Dior Cheek Cream Bikini.

Mai-Favoriten-05

Da es im Mai bereits einige sehr heiße Tage gab und die meisten Puderprodukte bei Hitze dann nur so dahin schmelzen, habe ich mich morgens meistens für den Diorblush entschieden. Die kräftige Farbe kommt auf den Wangen nicht ganz so krass heraus, sieht aber dennoch schön frisch aus. Und er hält und hält… Man benötigt nur eine winzige Menge ud kann noch nach Stunden die Farbe auf den Wangen sehen.

Lippenstift

Think pink – irgendwie so lautete wohl mein Motto in Sachen Lippenstifte. Denn hier präferierte ich Lucky von Dior (ebenfalls schon einmal hier vorgestellt) und den limitierten Red Balloon von Mac.

Mai-Favoriten-03

Letzterer war ein typischer istamademebuyit-Kauf, und nun bin ich so froh, ihn noch ergatter zu haben! Die Playland LE von MAC sprach mich generell an, und der pinke Red Balloon wird wohl eine große Sommer-Liebe. Durch das Amplified-Finish hält er ewig auf den Lippen und übersteht sebst Mahlzeiten mühelos. Lucky von Dior ist schon fast ein Klassiker in meiner Sammlung, mittlerweile besitze ich auch den passenden Nagellack dazu. Er wirkt ziemlich grell pink, schaut auf den Lippen aber dank des sheeren Finishs eher fruchtig-frisch aus.

Nagellack

Ich glaube, ich habe noch nie so viel Nagellack getragen wie letzten Monat. Meine liebsten Farben waren May von Chanel sowie So much Fawn von Sall Hansen.

Mai-Favoriten-07

May ist ein wunderschönes Rosa, nicht babyhaft-hell, aber auch nicht pink – sondern irgendetwas dazwischen. Eine sehr sanfte, frühlingshafte Farbe! Etwas kräftiger kommt der Lack von Sally Hansen daher, der stellvertretend für weitere Nuancen der Marke steht. Ich liebe die Qualität von SH, die tollen Pinsel sowie die hübschen Farben! Daher kamen sie bei mir im vergangenen Monat besonders häufig auf die Nägel.

Welche Schätze habt ihr im Mai (wieder)entdeckt? Und kennt ihr welche der hier gezeigten Produkte?

Eure Marie

6 Kommentare
  1. Swantje
    Swantje says:

    Oh ich kann deine Sucht nach Rituals verstehen.
    Ich würde mich am liebsten den ganzen Tag mit dem Duschschaum einreiben :-D

    Liebe Grüße, Swantje

    Antworten
  2. Maria
    Maria says:

    Schöne Sachen! Mir gefällt die Burt’s Bees Handcreme auch total, und den Dior Blush wollte ich schon immer mal ausprobieren, bisher war er mir nur ein bisschen zu teuer.. :D

    Antworten
  3. Sabine Schültke
    Sabine Schültke says:

    Sehr schöne Sachen :) Ich entdeckte eigentlich ständig was wieder, mal ist es ein Nagellack, mal ein Lippenstift, kommt immer ganz drauf an :) Ich fürchte, ich habe einfach zu viel, deswegen kommt es auch ständig zu diesen Wiederentdeckungen ;)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.