Black&White – Fünf Klassiker

Sie gehen einfach immer – die Farben, die gar keine sind. Die Rede ist natürlich von Schwarz und Weiß! Die beiden sind so zeitlos wie wohl sonst nichts in der Modewelt, sie passen (fast) überall hin und überall dazu, lassen sich sowohl lässig als auch chic kombinieren und jeder macht in ihnen eine gute Figur. Ob Sommer oder Winter, Black&White sind trend! Ich zeige euch heute fünf Klassiker in Schwarz und Weiß, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen!

Black-and-White-05

Beginnen wir mit einem Streifenshirt. Dass ich Streifenshirts liebe, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. :-) Ich besitze dutzende davon und fühle mich mit ihnen immer gut angezogen.

Black-and-White-08

Dieses Modell stammt von Stradivarius und ist mit nicht einmal zehn Euro ein echtes Schnäppchen. Der Schnitt ist etwas légèrer und nach unten hin leicht ausgestellt. Das Shirt liegt glücklicherweise nicht super eng an, was vor allem im Sommer sehr angenehm ist. Die Ärmel krempel ich meist ein wenig nach oben, aufgepeppt wird das Shirt mit einer schicken Kette. Ich bin übrigens ein großer Freund von Rundhalsausschnitten wie diesem hier – V-Ausschnitte besitze ich so gut wie gar nicht, weil sie mir irgendwie nicht stehen.

Nach langem Suchen habe ich sie endlich gefunden: Die perfekten schwarzen Slip Ons.

Black-and-White-07

Von Schugeschäft zu Schuhgeschägt bin ich getigert, aber nie war das richtige Paar dabei. Dabei waren meine Vorstellungen ganz klar: Schwarz sollten sie sein mit einer weißen Sohle, ohne Steinchen, Applikationen, Schlangenlederoptik oder sonstwas. Fündig geworden bin ich schließlich bei Esprit, wo ich bisher auch immer sehr gute Erfahrungen in Bezug auf Schuhe gemacht habe. Da ich mit meiner 37,5 zwischen zwei Schuhgrößen stehe, passen mir längst nicht alle Marken, aber da Esprit minimal kleiner ausfällt, sitzt die 38 hier ideal. Einziger Wehmutstropfen: Das Obermaterial ist Kunstleder, ich bin ja bei Schuhen eher ein Fan von Echtleder, weil sich meine Füße darin wohler fühlen. Aber da ich stets Füßlinge darin trage, ist das gar nicht weiter tragisch.

Black-and-White-09

Loose Fit Hosen sind momentan schwer angesagt und ich mag diesen Trend ehrlich gesagt sehr. Denn wer möchte sich schon bei heißem Wetter in eine Jeans zwängen? Röcke und Kleider sind schließlich nicht jedermanns Sache.

Black-and-White-04

Allerdings ist der Grat zwischen „schickem Beinkleid“ und „schmuddeliger Jogginghose“ manchmal schmal und das Outfit wirkt schnell nicht mehr ausgehfähig, sondern schaut eher nach Couch Potatoe aus. Daher bin ich froh, diese hübschen Pants von Street One entdeckt zu haben. Das schwarz/weiße Muster passt super zu unifarbenen Shirts und wirkt schick genug, als dass man auch prima mit ihr in die Stadt oder essen gehen kann. Besonderes Highlight sind die mit Steinchen besetzten Taschen – und dass die Hose dank Gummizug super bequem ist, brauche ich wohl nicht zu erwähnen. :-)

Black-and-White-03

Die passenden Accessoires dürfen natürlich nicht fehlen, entsprechend möchte ich euch heute eine meiner Lieblingsbrillen von Ray Ban zeigen. Es handelt sich um das Modell Wayfarer, das ja überall bekannt und sehr beliebt ist. Die großen Gläser schützen nicht nur die Augen selbst, sondern auch die Partie rund herum vor Sonne und sieht dabei noch schick aus.

Black-and-White-10

Zu guter Letzt noch eines meiner neuesten Teile im Kleiderschrank, das aber schon einen festen Platz in meinem Herzchen eingenommen hat: Meine Lederjacke von Zara.

Black-and-White-02

Generell stand eine Lederjacke schon länger auf meiner Wishlist, da sie meines Erachtens in jeden Kleiderschrank gehört. Bei einem Stadtbummel entdeckte ich neulich diese hier bei Zara und wusste sofort: Die ist es. Meine Größe war noch verfügbar – also ab damit zur Kasse! Echtlederjacken sind zwar nicht ganz günstig, man sollte aber bedenken, dass man ich hier wirklich ein Teil für Jahre, wenn nicht gar fürs Leben kauft. Wichtig daher: nach dem Kauf sollte man das gute Stück imprägnieren, damit man auch wirklich lange damit Freude hat und Flecken keine Chance haben. Seit ich meine Lederjacke nun besitze, ist sie eigentlich nicht mehr wegzudenken und kam schon oft zum Einsatz – ob zur Uni, beim Treffen mit Freunden oder zur abendlichen Grillfeier.

Black-and-White-01

Das sind meine absoluten Basics in Sachen Black&White! Gibt es in eurem Kleiderschrank auch solche Klassiker?

Eure Marie

9 Kommentare
  1. Christin
    Christin says:

    Ich brauch diese Hose! Die ist der Hammer und die Schuhe find ich auch super!:)
    Finde auch, dass Schwarz/Weiß einfach immer geht. Kann so lässlig und cool aussehen aber auch so schön edel:)

    Antworten
  2. instylequeen
    instylequeen says:

    Hallo Marie,
    du hast ja sooooooooo Recht. Schwarz & Weiß sind ebenfalls meine absoluten Klassiker in meinem kleiderschrank. Ich besitze ebenfalls mehrere Ringelshirts, die ich schon seit Jahren unentwegt trage. Ansonsten gehören für mich dazu ein paar gute schwarze Pumps, einen schwarzen Bleistiftrock und auch unverzichtbar eine schwarze Bouclèjacke. Das hält ein Leben Lang ;-) Mehr braucht die Frau in ihrem Leben meines Erachtens nicht!
    Liebe Grüße!

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] einfach immer toll aus. Übrigens könnt ihr noch weitere Klassiker in Schwarz und Weiß in meinem Fünf Klassiker-Beitrag […]

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.