Favourite Five #2

Favourite Five

Hoch die Hände – Wochenende! Vorher habe ich aber noch ein kleines Schmankerl für euch. In den vergangenen Wochen haben sich wieder fünf Produkte abgezeichnet, die ich zweifelsohne zu meinen absoluten Lieblingen zählen kann. Heute habe ich sie in einer kurzen Review zusammengefasst und präsentiere euch nun zum weiten Mal meine Favourite Five!

Favourite Five

Rival de Loop Clean & Care Milde Reinigungsmilch

Milde Reinigungsprodukte zu finden ist wirklich nicht einfach. Doch manchmal liegt das Gute so nah – und ist zudem noch so günstig!

Favourite Five

Die reizarm formulierte Reinigungsmilch der Rossmann-Eigenmarke RdL gibt es für kleines Geld im Standard-Sortiment und ich habe die erste Flasche nun fast aufgebraucht. Das zeigt glaube ich, wie begeistert ich von ihr bin! Zum Einsatz kommt sie jeden Morgen und ist dabei fester Bestandteil meiner Reinigungsroutine. Ich entnehme eine kleine Menge und emulgiere sie mit etwas Wasser, bevor ich das Gesicht damit wasche. Abspülen – fertig! Das Produkt riecht super angenehm und die Haut wird damit nach der Reinigung schön weich. 

DM Bio Kokosöl

Etwas spät springe ich zugegebenermaßen auf den Hype auf, aber ich habe Kokosöl erst jetzt so richtig für mich entdeckt. 

Favourite Five

Am liebsten benutze ich es zur Lippen-, Nagel- und Handpflege, bisher habe ich dafür tatsächlich kaum etwas Besseres gefunden. Da Kokosöl schnell einzieht und keinen Fettfilm hinterlässt, habe ich es direkt neben meinem Waschbecken stehen und lange täglich mehrmals in das Glas. Und auch in Bezug auf das Preis-/Leistungsverhältnis ist dieses Pflegeprodukt unschlagbar, besondern wenn man bedenkt, wie vielseitig es einsetzbar ist!

Catrice HD Liquid Coverage Foundation

Drogerie-Foundations konnte ich lange Zeit nichts abgewinnen, bis ich diese von Catrice kennenlernte.

Favourite Five

Die HD Liquid Coverage hat genau den versprochenen second skin effect, da sie sich ganz zart auf die Haut legt, ohne maskenhaft abzudecken. Auch die Farbe passt ideal zu meinem hellen Hauttyp. Für ein natürliches Finish trage ich eine Schicht auf, darf es etwas mehr sein, kann man die Foundation auch toll layern. Übrigens wird der Effekt am schönsten, wenn man zum Verblenden einen Beautyblender nimmt!

Becca Shimmering Skin Opal

Habt ihr es mitbekommen – Galeria Kaufhof führt seit kurzem jede Menge Marken und Produkte von Sephora?!

Favourite Five

Ich habe gleich zugeschlagen und mir diese Schönheit bestellt – den Becca Highlighter in Opal. Die Nuance würde ich als rosiges Champagner bezeichnen und der Schimmer ist sehr fein, fast schon cremig. Hiermit zaubere ich im Nu einen glowy Teint! Für einen frischen Look gebe ich etwas Puder auf den höchsten Punkt der Wangenknochen, aufs Kinn und unter den Brauenbogen.

Guerlain Mon Guerlain

Zu guter Letzt darf ein schöner Duft in meinen Favourite Five nicht fehlen, verlasse ich das Haus doch nie ohne Parfum.

Favourite Five

Hier möchte ich euch eine recht neue Kompositon vom Traditionshaus Guerlain zeigen, nämlich Mon Guerlain. Falls ihr auf Jasmin, Lavendel und Vanille steht, dann ist dieser Duft definitiv etwas für euch. Er kommt wunderbar feminin mit einer angenehmen Süße daher, die von den enthaltenen Blumennoten unterstützt wird. Ich denke, dieses Parfum könnte vor allem Fans von Lancômes La Vie Est Belle gefallen!

Das waren meine Favourite Five: Fünf Produkte, auf die in den letzten Monaten nicht verzichten konnte und die mich stetig begleitet haben. Falls euch die letzte Ausgabe dieser Reihe interessiert, schaut doch einmal hier vorbei – ich würde mich freuen!

Eure Marie 

18 Kommentare
  1. Lisa
    Lisa says:

    Ein toller Post! Ich benutze Kokosöl sehr gerne als Haarkur und trage es gelegentlich im Gesicht auf, wenn meine Haut super trocken ist. Auch zum kochen ist es toll!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    Antworten
  2. Sarah
    Sarah says:

    Oh sehr schöne Produkte! Super interessante Favouriten! :)
    Vor allem das Kokosöl würd ich super gern ausprobieren!

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    Antworten

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.