Aufgebraucht #25 – Nivea, Marbert, Benefit,…

Dieser Beitrag enthält PR-Samples

In einigen Ländern der Welt ist es Tradition, sich zum Ende des Jahres von Überflüssigem zu befreien. Da werden die Häuser aufgeräumt, geputzt und der Müll aus Keller und Schubladen entsorgt. So lässt es sich frisch und unbeschwert ins neue Jahr starten. Ganz ähnlich verhält es sich heute auch auf meinem Blog: Hier seht ihr noch einmal meine Empties, die ich Ende Dezember aussortiert und nun endliche entsorgt habe. Habt also viel Spaß mit meinem Aufgebraucht Post und lest, welche Produkte von Nivea, Marbert, Benefit und Co. mir gut gefielen und welche ich so schnell nicht nachkaufen würde.

Aufgebraucht

Duschgel

Aufgebraucht

Isana Young Einhorn Dusche | Ganz klarer Fall von Verpackungsopfer – ich musste einfach alle Duschgele haben, auf denen ein Einhorn abgebildet war. ;-) Der süß-fruchtige Duft war nicht schlecht und immerhin glitzerte die rosa Verpackung.
Isana Warming Sugar Plum | Über die neuen Winterdüfte von Isana hatte ich hier bereits einen eigenen Beitrag verfasst – Warming Sugar Plum gehört zu meinen liebsten Sorten und ich besizte noch eine Flasche davon als Backup. 
Balea <3 dich | Mein Vorrat dieses so herrlich nach Kirsche und Marzipan duftenden Duschgels neigt sich langsam seinem Ende zu – ein Fläschchen habe ich noch, dann ist Schluss. Ich hoffe, Balea bringt den Duft irgendwann noch einmal heraus!
SauBär Dusche + Shampoo | Die benutzt meine ganze Familie in sämtlichen Sorten, weil sie reizarm formuliert sind und toll duften. 

Aufgebraucht

Nivea Blütenzauber | Bei Duschgelen von Nivea schaue ich immer gerne nach neuen Sorten, diese hier hat zart-blumig geduftet, ich mag jedoch lieber die süßen mit Kokos, Vanille und Co.
Balea Melone Dusche & Creme | Gibt es die überhaupt noch…? Ein tolles Produkt für den Sommer, da sie richtig frisch nach Wassermelone riecht!
Fa Cream & Oil Kakaobutter & Oil | Ganz wenige Duschgele finde ich so gut, dass ich sie nachkaufe – das hier gehört dazu. Der Schaum ist richtig reichhaltig und der Duft einmalig gut. 
Balea Königlicher Kronen-Kranich* | Dieses Duschgel gehörte zur Balea Sommer-Edition und roch nach Multivitamin-Saft – das könnte es meinetwegen dauerhaft geben!

Aufgebraucht

Marbert Bath & Body Vital* und Marbert Bath & Body Classic Aqua*| Vergangenes Jahr durfte ich die Produkte von Marbert kennenlernen, unter anderem diese beiden Duschgele. Das grüne riecht nach fruchtiger Maracuja, das blaue aquatisch und frisch. 
SebaMed Dusch-Creme* | Mizellen erobern jetzt auch die Duschgele – und sind dabei gewohnt sanft. Dieses Duschgel kommt ohne deklarationspflichtige Duftstoffe aus und schäumt so schön, dass man es auch zum Rasieren benutzen kann.

Aufgebraucht

Bilou Coco Cocktail | Obwohl ich Kokos eigentlich mag, hat mich der Duft hiervon angenervt. Er war einfach zu künstlich und aufdringlich. Daher kein Nachkaufkandidat – ich bin froh, dass ich es aufgebraucht habe!
Nivea Seidenmousse | Falls ihr den Duft der klassischen Nivea-Creme mögt, werdet ihr auch dieses Duschschaum lieben – und er ist zudem richtig seidig auf der Haut.
Isana Lemon Taste | Meine Oma hat früher oft Zitronenmousse als Dessert gezaubert – und genau daran erinnert mich dieser Duschschaum. Ich weiß aber nicht, ob er dauerhaft im Sortiment ist. 
Kneipp Unbeschwert | Leider sind hier für meinen Geschmack zu viele Duftstoffe drin – für empfindliche Haut ist er nicht wirklich geeignet. 
Balea Vanilla Cream | Ich glaube, diesen Schaum hatte ich sogar schon mal – er riecht toll nach Vanille und ist zudem super günstig. Übrigens: Falls ihr euch für Duschschäume interessiert, schaut euch doch mal meinen Beitrag zum Duschschaum-Test an!

Peeling

Aufgebraucht

Isana Refresh | Super geeignet für den Sommer, wenn man sich unter der Dusche schön erfrischen will. Ich hoffe, da gibt es dieses Jahr wieder!
Balea Beeren & Magnolie | Der Evergreen auf meinem Dusch-Regal – ich habe es schon tubenweise aufgebraucht und auch jetzt wieder nachgekauft. Der beerige Duft erinnert mich an ein Parfum, ich bin aber noch nicht darauf gekommen, an welches.
Balea Sommerliebe | Das könnte auch wieder neu aufgelegt werden, wenn es nach mir ginge – es hat wunderbar nach frischere Melone geschnuppert. 
Isana My Dear Coconut | Von Isana gibt es einige Produkte, die stark an Treaclemoon erinnern – unter anderem auch dieses Peeling. Ich würde es wieder kaufen, da mir Duft und Konsistenz sehr zugesagt haben.

Aufgebraucht

Aok Seesand Peeling | Ist eigentlich fürs Gesicht gedacht, ich habe es aber an den Händen aufgebraucht und würde es entsprechend auch nicht noch einmal kaufen. 
Aveo Nagellackentferner | Wenn ich bei Müller bin, nehme ich gerne ein paar Produkte der Eigenmarke mit – so unter anderem auch diesen Nagellackentferner. Er steht dem vom Ebelin in nichts nach und riecht sogar noch nett. 
Treaclemoon Wild Cherry Magic | Hiervon hatte ich mir eine Sondergröße für unterwegs geholt, der Geruch erinnert stark an Kirsch Hubba Bubba Kaugummis. Voll mein Ding also!

Haarpflege

Aufgebraucht

L’Oréal Pureology Strength Cure Shampoo* | Eine ausführliche Review zur Pureology Reihe findet ihr hier, leider kommt man aber nicht ohne weiteres an die Produkte heran. Prinzipiell hat mir das Shampoo aber gut gefallen!
Nivea Haarmilch Shampoo und Spülung | Ich glaube, diese beiden sind gar nicht mehr aktuell, denn soweit ich weiß, hat Nivea schon wieder seine Shampoos verändert. Da gibt es doch jetzt für jede Haarstruktur eine Serie, oder…? Naja, wie dem auch sei – ich mochte den Duft hiervon sehr gerne!
SebaMed Anti-Haarverlust Shampoo* | Ich bin ja immer vorsichtig mit so Sachen, die Cellulite wegzaubern und Haare schneller wachsen lassen sollen. Das Shampoo an sich fand ich gut, aber ehrlich gesagt konnte ich jetzt nicht mehr Haarwuchs an mir feststellen, nachdem ich es aufgebraucht hatte. 

Aufgebraucht

Ducray Extra-Doux Shampoo* | Die Marke Ducray durfte ich dann Beautypress kennenlernen und mag sie, weil sie einige Produkte für empfindliche Hauttypen im Programm hat. So auch dieses Shampoo, das reizarm beduftet und für jeden Haartyp geeignet ist. 
Dessange California Blond | Ob diese Spülung wirklich mein Blond verschönert hat…? Keine Ahnung, aber sie hat nett gerochen und die Haare seidig aussehen lassen.
Isana Spülung Farbglanz Blond | Auch hier gilt: Keine Ahnung, ob diese Spülung irgendetwas an meinem Blond verbessert hat. Ich kaufte sie mir, weil ich sie hier mit der Blond-Spülung von Balea vergleichen wollte. 
Balea Jeden Tag Shampoo Vanilletraum | Ehrlich gesagt konnte ich dieses Shampoo zum Schluss nicht mehr riechen und war mehr als froh, als es endlich aufgebraucht war. Die Vanille riecht schon ziemlich muffig und intensiv, das brauche ich nicht jeden Tag. 

Aufgebraucht

Swiss o’Par Haarkuren | Bei solchen Sachets bin ich immer hin- und hergerissen. Einerseits sind sie sehr praktisch, vor allem auf Reisen, und man kann verschiedene Sorten testen. Allerdings finde ich es blöd, so viel Plastik dafür zu verschwenden und das Preis-/Leistungsverhältnis ist auch nicht so recht stimmig. Was meint ihr…?

Seife

Aufgebraucht

Isana Pure Eleganz | Lilien- und Zedernholzduft riecht man in einer Seife nicht alle Tage, außerdem passt Lila so hübsch in mein Bad. :-) Ich würde die Seife wieder kaufen. 
Balea Kichernder Kakadu* | Maracuja und Cassis gehen eine fruchtige Symbiose ein und kommen zudem in bewährter Balea-Seifen-Qualität daher.
Isana Vintage Garden | Auch dieser Duft ist eher außergewöhnlich: Birnen und Pistazien mag ich beide gerne und ich finde es schade, dass die Seife limitiert war!

Gesichtsreinigung

Aufgebraucht

Rival de Loop Clean & Care Milde Reinigungsmilch | Ich hoffe sehr, dass diese Reinigungsmilch niemals verschlimmbessert wird, sondern immer genau so im Sortiment bleibt. Sie reinigt nämlich ganz mild und riecht angenehm, ich verwende sie stets in meiner Morgenroutine.
Nivea In-Dusch Waschcreme | Gleiches gilt hierfür – auch diese Waschcreme gehört zu meinen Lieblingen, um die Haut morgens von Schmutz zu befreien.  
Garnier Hautklar Reinigungsgel | Dieses wiederum kommt jeden Abend zum Einsatz und ihr könnt es bestimmt nicht mehr sehen – es kommt nämlich in so ziemlich jedem Aufgebraucht Post vor. ;-)
Sante Erfrischendes Gesichtswasser | Reizarme Naturkosmetik, und sogar aus der Drogerie…? Ja, die gibt es auch, wenn man nur danach sucht. Dieses Gesichtswasser ist top verträglich, nur leider ging die kleine Flasche so rasch leer. 
Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswasser | Auch so ein Evergreen, der in jedem Haul und jedem Aufgebraucht Beitrag auftaucht. Es ist einfach mein allerliebstes Gesichtswasser!

Pflege

Aufgebraucht

Dermasence Cream Soft LSF 30* | Da ich meine Haut mit chemischen Peelings behandle, ist ein hoher Sonnenschutz Pflicht – zum Beispiel mit dieser Tagescreme. Ich mochte die Konsistenz sehr gerne, die Creme zog schnell ein und weißelte nicht. 
Balea Cell Energy Nachtelixir | Leider sagte mir der Geruch hier überhaupt nicht zu, die Creme riecht total nach Plastik… Irgendwie habe ich den Tiegel nun aber doch aufgebraucht, nachkaufen würde ich sie auf keinen Fall. 
Balea Med Ultra Sensitive Intensivcreme | Wenn mich jemand nach einer reizarmen Gesichtscreme fragt, empfehle ich immer diese. Sie ist günstig, in der Drogerie zu haben, kommt ohne viel Schnickschnack aus und trägt sich angenehm. Ich werde mir sie definitiv wieder holen!

Aufgebraucht

DM Bio Kokosöl | Kokosöl wusste ich nicht so recht in eine Kategorie einzuordnen – das benutze ich nämlich für so ziemlich alles. Kein Wunder also, dass so ein Glas sich schnell leert und im Nu aufgebraucht ist!
Balea Fußbutter Lovely | Meine Füße werden jeden Tag, Sommer wie Winter gepflegt – allerdings meist mit unliebsamen Bodylotions und nicht mit speziellen Pflegeprodukten. Diese Butter gefiel mir dennoch gut, weil sie so frisch schnupperte. 

Dekorative Kosmetik

Aufgebraucht

Trend it Up Expert Illuminating Fluid & Base | Ein schöner Primer für wenig Geld, wenn ihr gerne einen glowy Teint mögt. 
Catrice Eyeshadow Base | Zwar ist sie noch nicht ganz leer, aber schon ziemlich alt – deswegen habe ich sie nun aussortiert, da ich bei Augenprodukten immer pingelig bin. Ich fand sie ganz gut – mag die von Essence aber noch lieber. 
Essence All about matt! Concealer | Verzeiht, dass die Tube schon so angegrabbelt aussieht – aber das zeigt ja irgendwie auch, dass ich ihn gerne benutzt habe. Für Nachschub wurde schon gesorgt!
Urban Decay Naked Skin Concealer | Auch den habe ich mir sofort nachgekauft, nachdem ich ihn aufgebraucht hatte. Er trägt sich angenehm leicht auf der Haut, deckt Unebenheiten aber dennoch zuverlässig ab.
Maybelline Fit me! Concealer | Perfekt um Augenringe abzudecken, da er recht Orange ist und somit viele Rotanteile enthält. Dieser wiederum kompensieren die Blautöne von fiesen Augenringen – und deswegen benutze ich ihn täglich. 
Essence Camouflage | Von dieser Foundation war ich echt begeistert, sie ist nämlich nicht nur schön hell, sondern auch reizarm formuliert. Noch dazu lässt sie das Gesicht nicht fahl und matt aussehen, sondern natürlich glowy.

Aufgebraucht

Manhattan Top Coat | Einer meiner liebsten Topcoats, weil er schnell trocknet und ein Hochglanz-Finish verleiht. Zudem kann man ihn lange verwenden, ohne dass er eindickt. 
Beautyblender | Mein erster Beautyblender in schwarz, der jedoch genau so gut ist wie der pinke. Ich sortiere die Make-up Eier aber alle paar Monate aus, da man sie trotz gründlicher Reinigung mit der Zeit nicht mehr richtig und hygienisch sauber bekommt. 
Make Up Factory Augenbrauen Pomade | Die habe ich mir im Urlaub gekauft, weil ich meine zu Hause vergessen hatte… Und wurde positiv überrascht! Leider trocknet sie im Gegensatz zu der von ABH schnell ein und so musste ich nun das halbe Tiegelchen entsorgen.

Aufgebraucht

Benefit The PoreFessional | Endlich ist er aufgebraucht – nach meinen Kriterien der reizarmen Gesichtspflege hätte er eigentlich aussortiert gehört, weil er reizende Duftstoffe enthält. Dafür war er mir aber zu teuer und ich benutzte ihn hin und wieder, bis er nun leer ging. 
Catrice Glamour Doll Mascaras | Beide Mascaras weisen Silikonbürstchen auf und verlängern die Wimpern  – kein Wunder, dass die Glamour Dolls bei vielen Bloggern und YTern so beliebt sind!
Benefit Roller Lash Mascara | Ganz wenige High End Mascaras konnten mich so überzeugen, dass ich sie mir noch einmal gekauft habe – die Roller Lash gehörte aber dazu. Sie verleiht einfach einen tollen Schwung und verklebt die Wimpern nicht so. 

Aufgebraucht

Maybelline Master Precise Eyeliner | Mein liebster Eyeliner, ich benutze inzwischen keinen anderen mehr. Hiermit gelingt mir der Lidstrich immer und hält auch den ganzen Tag.
Guerlain Felt Eyeliner* | Im Prinzip der gleiche wie der von Maybelline, nur deutlich teurer – so viel Geld würde ich nie für einen Eyeliner ausgeben. 
Alverde Augenbrauengel | Bisher habe ich noch kein Brauengel gefunden, das nicht auf Alkohol basiert – vielleicht habt ihr ja eine Idee? Dieses hier von Alverde mochte ich von der Farbe her, aber ich habe es ziemlich schlecht vertragen… Meine Haut hat sich geschuppt und gejuckt, deswegen benutze ich es erst einmal nicht mehr.
Maybelliner BrowDrama | Diese Augenbrauen-Mascara ist nicht schlecht, der Überschussabstreifer funktioniert jedoch irgendwie nicht so gut wie bei der von Alverde und man hat immer jede Menge Pampe am Bürstchen hängen. 

Parfum

Aufgebraucht

Escada Celebrate NOW | Für dieses Parfum habe ich wirklich viele Komplimente bekommen – es riecht an mir irgendwie nach Erdbeer-Sahne-Bonbon, obwohl die Duftnoten anderes verheißen. Dennoch: Wirklich lecker!
Valentino Valentina Donna | Wer auf der Suche nach einem edlen, femininen Duft ist, der ist hier an der richtigen Adresse. Die Mandel lässt den Duft ganz zart und lieblich wirken. 
Guerlain Mon Guerlain | Lavendel, Jasmin und Vanille lassen Mon Gurlain zu einem wunderschönen, sinnlichen Duft werden, der den ganzen Tag hält. Hätte ich nicht so viele Flakons  zu Hause, würde ich ihn mir glatt nachkaufen!
La Rive Madame in Love* | Über die La Rive Parfum findet ihr hier einen eigenen Beitrag, wo auch Madame in Love Erwähnung findet. Dabei handelt es sich um den Duftzwilling zu Gucci Flora, ich finde diesen hier jedoch viel lieblicher und anschmiegsamer. 
Anna Biondi Light Silver | Wenn ihr günstige Düfte mögt, empfehle ich euch meinen Blogpost zu billigen Parfums – hier gibt es nämlich echte Schätze zu entdecken! Unter anderem auch Anna Biondi Light Silver, der ein tolles Dupe zu D&G Light Blue ist. 

Eure Marie 

*

29 Kommentare
  1. Fashionqueens Diary
    Fashionqueens Diary says:

    Das Balea Jeden Tag Shampoo Vanilletraum liebe ich abgöttisch und nutze es so oft <3 Schon immer interessant, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind^^

    Den Manhatten Top Coat habe ich tatsächlich im Dezember ebenfalls geleert und bin auch total begeistert gewesen. Den werde ich mir auf jeden Fall beim nächsten Mal auch nachkaufen!

    Zum Kokosöl: das selbe Spiel hier! Immer für alles genutzt und gefühlt ständig am Nachkaufen. Ich verwende es aber auch tatsächloch noch zusätzlich beim Kochen, so dass es echt nicht lange hält :-D

    Antworten
  2. Elisabeth-Amalie
    Elisabeth-Amalie says:

    Wie auch immer ihr das macht, in einem Monat soooo viel aufzubrauchen. :D Es sind tolle Produkte dabei, gerade unter den Handseifen und Duschbädern habe ich ein paar Lieblinge entdecken können. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie

    Antworten
  3. Avaganza
    Avaganza says:

    Da hast du aber einige Produkte aufgebraucht … das schaffe ich in einem 1/2 Jahr nicht ;-). Seba Med und Kneipp mag ich auch sehr gerne!

    Liebe Grüße
    Verena

    Antworten
  4. Karolina
    Karolina says:

    Oha! All diese Produkte nur im Dezember?nicht schlecht ich hätte das wahrscheinlich erst in einem halben Jahr verbraucht wenn überhaupt! Einzig bei deiner Pflege musste ich ein bisschen seufzen denn bei mir muss eine grundpflege aus einer Serie bestehen da sie auf sich abgestimmt ist und somit am besten wirken kann.
    Glg Karolina

    Antworten
  5. Esra
    Esra says:

    Tolle Review mit ganz vielen Produkten :) Ich mochte den Duschschaum und das Duschgel von Nivea sehr gerne, die haben immer tolle Limited Editions!

    Liebe Grüße, Esra

    Antworten
  6. Sigrid
    Sigrid says:

    Wow, dass ist ja eine ganze Menge die du da aussortiert hast, soviel würde ich gar nicht kaufen. Wenn ich soviel hätte würde ich es lieber verschenken.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Antworten
  7. Carry
    Carry says:

    Ohhh die Isana Seife ist völlig an mir vorbei gegangen, schade. Die hätte mich so richtig interessiert :(

    Wahnsinn was du alles aufgebraucht (und aussortiert hast), bei mir sah es im letzten Aufgebraucht Post (der über 9 Monate ging) ähnlich aus :D

    Antworten
  8. Julia
    Julia says:

    Beim Bilou Duschschaum muss ich dir rechtgeben, da sind alle Düfte sehr sehr künstlich, leider. Da vergeht einen bei manchen echt der „Geschmack“, wenn du verstehst was ich meine.

    Aber es ist schon arg zu sehen ,was man so alles verwendet in einem Jahr und wie viel eigentlich total unnützig bzw. überflüssig ist.
    Finde toll, dass du es aussortiert hast.

    Alles Liebe,
    Julia

    Antworten
  9. Andrea
    Andrea says:

    Ach du lieber Himmel! So viele Sachen brauche ich nicht mal in einem ganzen Jahr auf! Das Einhorn-Duschgel von Isana habe ich auch, da kam das Spielkind in mir durch. Ich mag es aber sogar! :)
    Liebe Grüße!

    Antworten
  10. Steffi
    Steffi says:

    Hey,

    ich liebe ja die Produkte von Nivea, aber am das Haarshampoo hab ich mich noch nicht getraut, da ich zu Schuppen neige.

    Lg

    Steffi

    Antworten
  11. Nicky
    Nicky says:

    Ich mache das mit dem “Putz” ja auch immer, die Weihnachtsdekoration bleibt bei mir bis kurz nach dem Heiligen drei Königen und dann wird mit dem Frühjahrsputz begonnen…
    Ein paar deiner Produkte besitze ich ja auch und liebe sie, Balea Produkte kommen bei mir auch fast bei jedem dm Einkauf mit.. toller Post. Liebste Grüße, Nicky

    Antworten
  12. Alexandra
    Alexandra says:

    Es ist ja unglaublich, wie viel Du in nur einem Monat aufgebraucht (ok, und aussortiert) hast. Alleine die ganzen Parfums und die dekorative Kosmetik! Fleißig, fleißig! :D

    Die Isana Seife Pure Eleganz muss ich mir glatt mal kaufen, wenn sie Dir so gut gefällt. Die anderen beiden gezeigten Seifen hatte ich nämlich auch und mochte sie ebenfalls sehr. Anscheinend deckt sich da unser Geschmack (wenn schon nicht bei den Zahncremes ;) ).

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ein Shampoo oder eine Bodylotion sind rasch geleert – das seht ihr nicht zuletzt in meinen Aufgebraucht-Posts. Aber wenn ein Lidschatten oder ein Blush so gut wie leer sind, ist das immer eine kleine […]

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.