Sostrene Grene Kassel

Presseeinladung

Seit ein paar Wochen ist Kassels Innenstadt um einen schmucken Laden reicher: Sostrene Grene Kassel öffnete Mitte April am Königsplatz seine Pforten! Ich war zur Neueröffnung des skandinavischen Shops für Deko, Schreibwaren, Spielzeug, Food und vieles mehr eingeladen und habe mich in aller Ruhe umgesehen. Heute möchte ich euch auf dem Blog gerne einige Impressionen zeigen und das Konzept kurz erläutern. Come in an feel hyggelig!

Sostrene Grene Kassel

Wie könnte man das Konzept von Sostrene Grene am besten beschreiben…? Ich muss ehrlich sagen: Der Laden fasziniert mich, weil er so liebevoll hergerichtet ist und man dort quasi alles kaufen kann. Ein bisschen erinnert Sostrene Grene Kassel mich an eine Mischung aus Ikea, Depot und der kleinen Papeterie nebenan. Ich habe versucht, meine Eindrücke in Bildern festzuhalten – und da es einige sind, findet ihr heute auf meinem Blog zum ersten Mal Bilder-Slider.

Die wunderbare Geschichte von Søstrene Grene begann im Jahr 1973 im dänischen Århus. Es ist die Geschichte der zwei betagten Grene-Schwestern Anna und Clara, die mit viele Liebe unseren Alltag ein kleines bisschen schöner gestalten möchten. Selbst in den winzigsten Details erkennen sie Schönheit und Anmut, und ihre Begeisterung wollen sie mit dem Rest der Welt teilen. Darum haben sie eine Kette von Einzelhandelsgeschäften eröffnet, in denen eine ganz besondere Atmosphäre herrscht. Betritt man einen ihrer Läden, hat man sofort das Gefühl, sich in einer Oase zu befinden, in der man – und sei es auch nur für einen Augenblick – eine Pause von der Hektik des täglichen Lebens findet. Es ist der Wunsch der Schwestern, mit ihren Läden einen Ort für zauberhafte Erfahrungen und Momente der Freude zu schaffen. Sie möchten die Menschen dazu ermutigen, sich umzuschauen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Sostrene Grene Kassel: Das Angebot

Zur Eröffnung im April spielte bei Sostrene Grene Kassel  ein wundervolles Streicher-Ensemble, was die Gemütlichkeit und die Vielseitigkeit des Ladens noch einmal unterstrich. Hier bekommt man nämlich Produkte aus den verschiedensten Bereichen: Dekoration für drinnen und draußen, Schreibwaren, Bastelbedarf, Küchenutensilien, Handarbeitsbedarf, Spielzeug, Geschenkverpackungen, Partybedarf,… 

Sostrene Grene ist eines dieser Geschäfte, in das man nicht geht, wenn man etwas sucht, sondern wenn man etwas finden möchte. Der Laden lädt zum Schauen und Stöbern ein, jede Woche erscheinen zahlreiche neue Artikel, von denen viele nur für kurze Zeit erhältlich sind. Natürlich sind einige Dinge aber auch dauerhaft im Sortiment. Was mich besonders freut: Die Preise sind absolut in Ordnung, auch mit einem schmalen Budget findet man hier tolle Sachen. Übrigens ist geplant, den Shop in Kassel auf zwei Etagen auszudehnen. Momentan steht nur das Erdgeschoss als Verkaufsfläche zur Verfügung, aber bald soll die erste Etage auch mit genutzt werden. 

Mit Pippi Langstrumpf im Süßwarenladen

Kennt ihr die Szene in „Pippi Langstrumpf“, wo sie mit Tommy und Annika den Süßwarenladen plündert…? So ähnlich habe ich mich bei Sostrene Grene Kassel gefühlt, als ich vor den ganzen Naschereien stand.

Die Zuckerwaren sahen alle so bunt und lecker aus, dass ich mich gar nicht entscheiden konnte, welche ich mitnehmen sollte. Doch es gab nicht nur Süßes, sondern beispielsweise auch Tee und Kaffee oder Marmelade zum Frühstück. Auch eine große Auswahl an Gewürzen fand ich vor – ideal als Geschenk für Grill-Liebhaber! Der Bereich Food rundet das Konzept auf jeden Fall ab – hier findet man jede Menge Soul Food, das man im normalen Supermarkt gar nicht bekommt. 

Sicher interessiert euch nun, was ich alles gekauft habe – das würde jedoch den heutigen Rahmen sprengen. Deswegen habe ich einen Sostrene Grene Haul Kassel vorbereitet, den ich euch morgen an dieser Stelle gerne zeigen möchte. Ich freue mich also auf euren Besuch!

Eure Marie 

33 Kommentare
  1. Martina
    Martina says:

    Ein entzückender Laden, da muss man längere Zeit darin verbringen – und kaufen bestimmt auch :-)
    Besonders gefällt mir der Einfall mit dem Streicher-Ensemble – das hatte jemand eine tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Martina

    Antworten
  2. Cindy
    Cindy says:

    Was für schöne Sachen, ich liebe diese Farben! :) Kassel ist nur leider auch nicht in meiner Nähe… Naja, so bleibt der Geldbeutel wenigstens voll ;-)
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤

    Antworten
  3. Anja
    Anja says:

    OMG!! Wie gut, dass Kassel weit weg ist und wir nicht mal eben hinfahren können. Ich würde einfach den ganzen Laden leer kaufen. Ich liebe Skandinavien und den gesamten Lebensstil & die Szene aus Pippi Langstrumpf habe ich genau vor Augen <3

    Antworten
  4. Verena
    Verena says:

    Hallo meine Liebe,

    ahhhhh … da würde ich mich gerne mal ne Nacht einschließen lassen !!! Genau mein Beuteschema!

    Ich wünsche Dir ein schönes langes Wochenende!
    Alles Liebe,
    Verena

    Antworten
  5. Sirit
    Sirit says:

    Ich glaube in Søstrene Grene kann man direkt einziehen, oder? So viele schöne Sachen! Gibt es hier leider nicht, warum eigentlich nicht? Danke fürs Teilen!
    VG

    Antworten
  6. nici
    nici says:

    Uhii, das ist doch mal ein Laden nach meinem Geschmack und über den Haul bin ich ziemlich gespannt. Danke für deinen wundervollen Einblick, bei dieser eröffnung wäre ich zu gern dabei gewesen.

    Alles liebe

    Antworten
  7. Carla
    Carla says:

    Sostrene Grene, die kenne ich noch aus den 90ern! Ich habe eine nicht unbedeutende Summe an Taschengeld dort gelassen. Ich erinnere mich noch an den Laden in der Innenstadt. Die Wände waren ganz dunkel und das Beleuchtungskonzept war recht ungewohnt. Schön, dass es die noch gibt. Liebe Grüße, Carla

    Antworten
  8. L♥ebe was ist
    L♥ebe was ist says:

    was für ein schöner Einblick liebe Marie!
    ich war selber auch schon einem dieser Läden, aber in Berlin … da kann man jede Menge Inspiration mitnehmen, selbst wenn man nchts kauft :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina

    Antworten
  9. Caroline
    Caroline says:

    Oh ich liebe solche süßen Läden.
    Werde auf jeden Fall mal vorbei schauen wenn ich das nächste mal in Kassel bin.

    Liebste sonnige Grüße
    Caroline

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] habe ich euch hier von der Neueröffnung des Sostrene Grene Stores in Kassel erzählt und versprochen, dass ich euch […]

Dein Kommentar

Hinterlasse mir einen Kommentar.
Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.